Zweiter Bildungsweg , brauche euren Rat

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Den zweiten Bildungsweg schlägst du nur ein wenn du eine abgeschlossene berufsausbildung vorzuweisen hast und danach dein abitur/studium machst ;) abgebrochen zählt da leider nicht.

wozu willst du das denn wissen? vllt kann man ja weiter helfen.

gruß

Nein. Das ist eine abgebrochene Ausbildung ung mehr bisher leider nicht. Was du erfolgreich HAST bisher, ist dein Realschulabschluss. Und wozu wilst du dein Abitur machen? Was ist dein Ziel, was willst du dann als Beruf machen? Und musst du dafür unbedingt Abitur haben???? Das werden zwei harte Jahre. Und wozu? Und denk dran: Man bewirbt sich immer 1 Jahr vorher, für alles! Schon mal ein erfolgreiches Praktikum gemacht?

Paeddn 01.07.2014, 13:04

Schade.

Na ich merkte einfach in dem jahr jetzt das bei mir noch schule dran ist. Was ich danach mache, weiß ich noch ne, mal schauen. Aber da hab ich ja noch zeit.

Und das man sich vorher bewirbt, ist mir ja klar, ich hab ja auch schon meine Zusage. Praktikum bruach ich da ja ne machen. Trotzdem danke für die Antwort

0

Was möchtest Du wissen?