Zweiten Vornamen mit auf Pass eintragen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mich wundert, dass er nicht schon immer drinsteht ? Ja, natürlich kann der mir rein. Nimm Geburtsurkunde mit. 

Da es sich um eine Personalie auf dem eingeschweißten Dingens handelt, denke ich mal, dass du komplett neuen Pass brauchst. Kostet also 37,50 €, sofern du noch bis 24 Lenze alt bist, darüber löhnst 59 €.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Helin36
16.09.2016, 19:58

Muss ich dann auch einen neuen Perso und Reisepass beantragen ?

0

Der müsste da sowieso drinstehen. Hast du deine Geburtsurkunde bei der Beantragung denn nicht vorlegen müssen?

Meinen Pass. Akkusativ


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Helin36
16.09.2016, 19:59

Ich denke nicht :/ ich weiß es leider nicht. Oh, Danke haha 😄

1

Im Pass müssen alle Vornamen stehen, genau so wie sie in deiner Geburtsurkunde stehen.

Wenn das nicht so ist, dann hat die Passaustell-Behörde nicht sauber gearbeitet, die müssen dir dann einen neuen Pass ausstellen ... natürlich GRATIS!

Ich hatte so einen Fall einmal bei meiner Mutter. Die hatte 5 Vornamen in der Geburtsurkunde. Davon war KEINER als Rufname unterstrichen. Dann haben die dann einfach den ersten Vornamen, als Rufnamen eintragen wollen. Der verantwortliche "Beamte", ist fast im Knast gelandet, weil er nicht einfach einen Rufnamen eigenmächtig festlegen durfte. Der hätte davon ausgehen müssen, dass der Rufname meiner Mutter aus 5 Namen besteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?