Zweite R9 390 oder neue 1070/1080?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die frage ist, was deine Erwartungen an die Karte sind. Wenn du nur auf FullHD zocken möchtest, dann behalte einfach die R9 390 noch so lange wie möglich, die wird noch etwas halten.

Wenn du 4K zocken möchtest, so bleibt dir eigentlich nur die möglichkeit der 1080 (SLI).

Denn eine 1080 ist für 4K auf Ultra auch zu wenig. 

Oder eine 1080 oder 1070 für WQHD. 

Eine RX480 wäre denke ich eine nicht ganz so gute Idee, diese wird nicht so extrem viel mehr Leistung bieten wie die R9 390, lediglich einen besseren Stromverbrauch haben. Die RX480 wird ungefähr auf dem Niveau einer 980 sein, und damit gerade für WQHD reichen. 

Aber wenn dir die R9 390 bis jetzt gereicht hat, wird sie das auch noch ein wenig, also halte deine Kröten lieber beisammen, als sie für Hardware rauszuwerfen, die du um Zweifelsfall sowieso nicht auslastest^^

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine 390 verkaufen um eine 480 zu kaufen, wäre in meinen Augen die reinste Geldverschwendung. Und Highend wird es bei Polaris nicht geben. Also würde ich mir lieber ne neue GeForce kaufen oder du wartest bis nächstes Jahr und schaust, was AMD da dann im Highend-Bereich bringt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dir 2 mal die neue 480 für 400 Euro von AMD kaufst ist deine Grafik so gut wie eine GTX 1080 für 700 Euro. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kryore
26.06.2016, 17:05

Und dann habe ich 100 euro für nichts ausgegeben ...

1

In 3 Wochen die 390 verkaufen und dann die neue Rx 480 4 bzw. 8 Gb kaufen (Ich würde Acht kaufen da der Aufpreis nicht so groß ist). Diese wird so um die 200 Euro kosten und soll die Leistung eine Gtx 980 haben .
Ich finde die neue Gtx 1000 Immoment noch ein bisschen Teuer und würde diese warscheinlich erst kaufen , wenn Amd ihre Karten auch rausgebracht hat . Da die Preise sich dann ein bisschen Fallen.

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

390 verkaufen, eine neue kaufen.

würde aber auf die amd karten warten, die neue generation von nvidia wird bei direct x12 ebenfalls wieder einbrechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marbuel
12.06.2016, 09:28

Es gab breites Tests die gezeigt haben, dass sie nicht einbrechen, sondern sich leicht steigern. Zwar nicht so signifikant, wie es bei AMD der Fall ist, aber das liegt auch daran, dass NVIDIA bereits unter dx11 eine weitaus bessere Auslastung der ALU's hatte, als AMD.

1

Was möchtest Du wissen?