Zweite Lautverschiebung? hilfe

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Durch die zweite Lautverschiebung hat sich das Hochdeutsche aus dem Niederdeutschen entwickelt. Dabei sind bestimmte Konsonanten durch andere Konsonanten ersetzt worden, insbesondere :

  • p durch ff, f oder pf
  • t durch ss, s oder z
  • k durch ch

Da Englisch und Deutsch dieselben germanischen Wurzeln haben, das Englische aber die zweite Lautverschiebung nicht mitgemacht hat, lässt sich die zweite Lautverschiebung leicht am Vergleich englischer und (hoch-)deutscher Wörter zeigen:

  • hope -> hoffen
  • sleep -> schlafen
  • pound -> Pfund
  • hate -> Hass
  • that -> das
  • to -> zu
  • book -> Buch

Das bekannteste Beispiel für die zweite Lautverschiebung ist der bestimmte Artikel "das" - im Hochdeutschen sagt man "das", im Niederdeutschen "dat". Die Grenze zwischen dem Gebiet der "dat"-Sager im Norden und dem Gebiet der "das"-Sager im Süden kreuzt bei Düsseldorf-Benrath den Rhein und heißt deshalb "Benrather Linie" (http://www.actilingua.com/images/karte.gif).

LeniiL 04.11.2012, 09:57

vielen dank!

0

Was möchtest Du wissen?