Zweite Katze zieht ein - was beachten?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 3 Abstimmungen

Genauso versuchen wie beim ersten Mal 100%
Andere Methode (bitte erklären) 0%
Einfach aufeinander loslassen 0%

2 Antworten

Genauso versuchen wie beim ersten Mal

Ich würde es genauso machen wie sonst.

Du musst nur aufpassen das es nicht zu wild zugeht.

Was bei mir geholfen hatt ich hab ihnen den ganzen Tag nicht soviel

zu essen und trinken gegeben so das sie zur futterzeit immer zusammen gekommen

sind.

Ich hab meinen alten kater ein neues körbchen gekauft und den anderen seins gegeben

und dann wieder ausgetauscht und jetzt ein herz und eine seele.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vani06
29.08.2012, 11:23

Wie alt waren denn die beiden Tiger damals?

0
Genauso versuchen wie beim ersten Mal

Ich würde es lassen! Da musst du doll aufpassen.kann klappen aber muss nicht der Altersunterschied ist sehr groß u er wird vieleicht etwas gegen diese neue Katze haben.also kratzen u bekämpfen.kann passieren.hoffe das ist dir klar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vani06
29.08.2012, 10:59

Der Altersunterschied ist doch nicht groß! 11 Monate und 3 Monate? Es gibt Katzen, die bereits 4-5 Jahre alt sind und noch eine kleine Katze mit 1 Jahr oder jünger dazubekommen. Also der Altersunterschied wird bestimmt nicht das Problem

0

Was möchtest Du wissen?