Zweite Katze kaufen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich möchte mir eine zweite Katze kaufen, mein Kater wird bereits im Juni 2 Jahre alt. Könnt ihr mir dazu raten oder eher nicht?

Ich würde sogar zum Kauf von 2 Katzen raten,falls mal einer írgendwann stirbt,ist nicht nur einer alleine.

Ich würde eine Katze und einen Kater kaufen.

Ps.:

Wir haben vier Kater und eine Katze und die verstehen sich prächtig.

Finde ich auf jeden Fall eine gute Idee. Dann hat dein Kater einen Spielgefährten. Am besten akzeptiert werden Kitten. Von der Konstellation her passt am besten Kater - Katze. Wenn dein Kater kastriert ist, gibt es keine Probleme mit der Vermehrung. Sonst ist das vielleicht etwas heikel. Da Katzen unterschiedlich geschlechtsreif werden, kann man den richtigen Zeitpunkt leicht verpassen. Die Konstellation Kater - Kater ist auch nicht schlecht. Bei den Mädels ist das etwas anders. Katze - Katze, das kann manchmal ganz schön zickig werden.

man sollte katzen immer zu zweit halten zumindest wenn sie wohnungskatzen sind.

ich würde sagen eine kätzin, weil auch bei kastrierten kater revierkämpfe entstehen können (können nicht müssen) aber hier scheiden sich die geister mir würden wahrscheinlich tausend leute widersprechen wenn sie das lesen

möglicherweise wird dein kater den neuling erstmal anfauchen aber das ist normal und legt sich wieder

Katze und Katze. Sind zwar Weiber und es gäbe Zickenterror, aber die Kater markieren gerne ihr Revier und ich glaube nicht, dass du das gerne miterleben möchtest. (; Von dem unangenehmen Geruch ganz zu schweigen. Und wenn du meinst, dass du noch eine haben möchtest, dann mach's ruhig.

ja ich würde es dir Raten. Ich stand vor kurzem auch vor dieser Entscheidung. Meine Katze war 2 JAhre alt und ihr war immer so langweilig das wollte ich ihr ein Spielpartner kaufen. Das habe ich dann auch gemacht. Die ersten 4 Wochen waren schlimm sie haben sich ständig gestritten aber dann nach ca 4-5 Wochen warens ein Herz und eine Seele. Und die andere Katze´war nicht mehr alleine.

Aber achte drauf eine Baby Katze bzw Kater dazu zu kaufen den dan wird deine Katze die du schon hast versuchen die Mutterolle für die zweite Katze zu übernehmen.

Eigentlich ist es egal,weil ein kater ist nur die männliche Version der Katze. Ja,wenn du Katzen generell magst,würde ich dir durchaus dazu raten,es sei den,du willst keinen neuen,weil du emotional noch sehr an deiner alten Katze hängst.

Mein Kater war 5 wo wir einen 2. Kater gekauft haben (er war 1) ob Katze oder Kater ist egal (hauptsache die Kater/Katzen sind kastriert

Besser wäre Kater & Katze

LauriBlau 24.03.2012, 21:06

ich meine Kater & Kater!

0

Was möchtest Du wissen?