Zweite Fremdsprache im Abitur?!?!?!?!? Muss ich das machen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Aus einer offiziellen Broschüre für NRW:

"Wenn in der Sekundarstufe I keine zweite Fremd- sprache erlernt wurde, muss in der gymnasialen Oberstufe eine neu einsetzende Fremdsprache als vierstündiger Grundkurs durchgängig belegt werden.

Bis zum Abitur muss entweder eine zweite Fremdsprache oder ein zusätzliches naturwissenschaftlich-technisches Fach durchgängig gewählt werden."

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Schulsystem/Schulformen/Gesamtschule/Kontext/Broschuere_zur_gymnasialen_Oberstufe_2012_13.pdf

Weil du über vier Jahre schon Französisch hattest:

Es kann sein, wenn dein Gymnasium Französisch anbietet, dass du Französisch statt Spanisch wählen kannst. Vorteil wäre, dass du Französisch nach einem Jahr ...glaube ich...abwählen kannst. 

Frag doch Mal in der Schule nach. Oberstufenkoordinatoren kennen sich aus. Frag im Sekretariat.

Danke. Nein die bieten nur spanisch an. Hab einige lehrer gefragt die wissen es auch nicht genau

0

Wenn du schon Französisch hattest, dann musst du nur Englisch als Fremdsprache machen und keine zusätzliche, zumindest in Baden Württemberg.

Was möchtest Du wissen?