Zweite Frauenarzt Meinung einholen?

4 Antworten

Das kommt häufiger vor als man denkt. Es gibt Schätzungen, wonach 75 % aller befruchteten Eizellen abgehen, bevor die Periode ausbleibt und von den restlichen gehen nochmal  15 %  aller Schwangerschaften ab, ohne dass die Fehlgeburt bemerkt wird und die Frau überhaupt weiss, dass sie schwanger ist.

http://www.babycenter.de/eine-fehlgeburt-verstehen

Kannst du machen, wenn du dich dann besser fühlst. Ich sehe jedoch keinen Anlass dafür.
Hatte selber einen Abgang in der 5. Ssw und musste später zur Kontrolle, weil man das so früh nicht mit Sicherheit sagen kann.

Okay danke, ich hab heute immer noch alle Anzeichen, bzw das was ich merke ist noch da ( Brüste schmerzen ohne ende, Übelkeit..) sollte das schon weg sein ?

0

Das Hormon ist nicht sofort wieder im normalbereich. Also können die ss-Symptome noch länger anhalten. Hast du Blutungen?

0

Sorry, hattest du ja schon geschrieben. ☺️

0

Ich weiß. Das geht in so einer Situation wohl jeder Frau so. 😉

0

Wenn du es wissen willst dann solltest du dir eine 2. Meinung einholen

An welches Outing soll ich nun glauben?

In der 17. Ssw wurde ich nach meiner Teratom Bauchschnitt Operation im krankenhaus, mit High end Ultraschallgeräten untersucht (feine Konturen auch zum Organscreenig). Dort stellten sie fest dass es sicher ein junge sein wird.

Nun in der 25 SSw stellte der Frauenarzt mit Sicherheit ein Mädchen fest. Die Geräte vom Frauenarzt waren ein wenig veraltet die Bildauflösung war unserer Meinung nach sehr undeutlich.

Das Kind befand sich allerdings in der 25 ssw also viel viel weiter als beim ersten Outing im Krankenhaus. Ich wurde gerne eure Meinungen und Erfahrungen gerne hören. Das ist mein erstes Kind deshalb ist es mir egal was es wird, nur bin ich etwas verwirrt. ;)

...zur Frage

ANGST! HILFE! Keine Herztöne eines Embryos?

Hallo, ich hatte heute meinen zweiten Termin beim Frauenarzt. Ich bin jetzt in der 9 SSW. Mein Arzt konnte heute keine Herztöne hören (vor 2 Wochen war es aber alles in Ordnung) und meinte, dass ich eventl. Montag ins Krankenhaus muss.

Ich mache mir grosse Sorgen. Ich weiss jetzt gar nicht mehr, was ich glauben soll. Bei mir hat er in der 7 SSW ein + eingetragen und heute ein -!

Bitte um Hilfe ................ !!!!

...zur Frage

was bedeutet hochaufgebaute schleimhaut`?

also leute ich war gestern dann doch beim frauenarzt, habe ihr alles geschildert sie hat einen ultraschall gemacht und meinte das ich eine hochaufgebaute schleimhaut habe hoeher als vor der periode, hat mich dann gefragt ob eine schwangerschaft vorliegen koennte, weiß ich doch nicht.... jenachdem musste ich ein becher pisseln und sie haben ein sst gemacht der negativ war, deshalb haben sie mir nochmal blut abgenommen , donnerstag bekomme ich dann die ergibnisse

was koennte eine hochaufgebaute schleimhaut bedeuten? immerhin hab ich ja sonntag aufeinmal geblutet? und nach sowas muesste sowas eig. weg sein ? pbw. nach einer periode..

...zur Frage

Wohnung von der Abg?

Hallo, ich bin 19 Jahr alt und in der 22 ssw

derzeit lebe ich bei meiner Mama aber die Wohung ist zu klein und wir sind uns einer Meinung das ich mit mein Baby ausziehe.

ich beziehe alg2 und habe die Zusage von Jobcenter das ich ausziehen darf und die Kosten Zusicherung bekomme

ich habe ein Angebot von Wohnungs amt bekomm, allerdings noch 2 weitere Personen die an der Wohung Interesse haben und sie gerne hätten.

einmal ein junges Pärchen 17 Jahre alt die zsm ziehen möchten

und ein Mann mit seiner 18 jährigen Tochter

meine Frage an euch ist einfach hat jemand ähnliche Erfahrung ? und hätte ich eine Chance? Drückt mir die Daumen danke im Voraus für eure Antworten.

ps ich habe lrs also nicht wundern.

...zur Frage

ELSS oder nicht was glaubst du?

Hallo und danke schon mal fürs durchlesen!! Brauche dringend Eure Meinung

Ich habe nach dem ich die Pille 3 Monate lang durchgehend eingenommen habe, am 5.2. abgesetzt. Meine "Regel" habe ich ca zwischen dem 12.2 - 19.2 für 3 Tage gehabt, ja total blöd das ich mir das nicht notiert habe. Mein Zyklus der mit der Pille alle 28 Tage war bzw. Hatte ich keins da ich die Pille immer durchgenommen habe. Ich habe richtige UL Schmerzen bzw ein ziehen an der Leiste und meine Brüste sind extem empfindlich, was sonst nie der Fall war, als ich früher meine Regel hatte. Heute hatte ich dann endlich meinen FA Termin, der Test war leicht positiv und im UL ist absolut nichts zu sehen nicht mal 1% aufgebaute schleimhaut einfach nichts, die hst Blut abgenommen um den hcg wert zu Testen. Da ich 2014 eine ELSS hatte, habe ich total Angst das es wieder so ist meine Ärztin sagt sie glaubt nicht das ich schwanger bin, sie meinte sogar das deren Tests in der Praxis manchmal zu empfindlich sind!! Ich weiß mir bleibt nix anderes übrig als zu warten aber was sagt eure Erfahrung, ist es einfach noch zu früh oder könnte es eine ELSS sein ?? Sie hat ein normal Test gemacht ohne Wochen Bestimmung, damals habe ich erst in der 8ssw bemerkt das etwas nicht stimmt weil ich extreme Schmerzen und Blutungen hatte, der Test war damals negativ im UL nix zu sehen aber der hcg wert im Blut war hoch. Was denkt ihr???

Dankeeeee!!

...zur Frage

In der5.ssw niedrigen hcg Wert und Blutungen?

Hallo

Ich bin in der 5. SSW. Am Samstag in der Arbeit hatte ich braune Blutungen und war daraufhin im Krankenhaus. Die Ärztin meinte es ist alles ok. Eine Fruchthöhle hat man auch schon gesehen von 3.5 mm. Am Sonntag hatte ich dann rote Blutungen die sich so entwickelten wie meine Periode. Am Montag war ich dann noch beim Frauenarzt und wieder ist die Fruchthöhle gewachsen jetzt ist sie 4.6 mm. Er meinte es wäre soweit alles ok weil meine Fruchhöhle ja gewachsen ist. Nur mein hcg Wert ist nur leicht gestiegen. Angefangen mit 420 530 Jetzt 591 Am Montag wird wieder gemessen und er müsste steigen. Ich habe von meinen Frauenarzt Magnesium und Famenita 200 mg zur Vaginalen Einnahme verschrieben bekommen. Blutungen habe ich noch immer. Ich hab richtig Angst das was schief läuft. Kann mir jemand helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?