Zweite fahrstunde total verhauen wie kriege ich diese Angst weg?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Übung macht den Meister.

Beim Motorradführerschein lief es bei mir nur von Anfang an nicht so gut.. wie bei vielen wahrscheinlich. 

Du musst dich lediglich auf die einzelnen Schritte konzentrieren und dir einprägen wie es halbwegs gut funktioniert. Frag doch einfach mal deinen Fahrlehrer ob du auf einer Ruhigen Straße einige Minuten Anfahren usw üben kannst, sodass du dich auf eine Sache konzentrieren kannst, falls es sich nicht bessert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du es bereits könntest, wärst du nicht in der Fahrschule. Es ist die 2. Fahrstunde. Erwartest du ernsthaft, dass du da perfekt fährst? Das bist du auch beim 1. Mal nicht, auch wenn du das denkst. Und da die Strecken anspruchsvoller werden wirst du auch nach 10 oder 15 Fahrstunden Patzer machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luisaaisaa
03.03.2017, 19:19

Ich sag ja nicht das es perfekt war aber hab echt alles hinbekommen heute jedoch nicht obwohl es die selbe Strecke war und auch alles gleich war .. ich war viel nervöser als bei der ersten und es war Feierabend Verkehr -.- 

0

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.

Lass Dir ein wenig Zeit, mach langsam und dann klappt es auch.

Glaub bitte nicht, dass man am ersten Tag so fährt wie nach einer Million Kilometer, die die meisten nicht mal im ganzen Leben fahren oder das Fahrzeug beherrscht wie der Rallye-Weltmeister persönlich (was im Alltag nur in Extremsituuationen genutzt werden kann).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?