Zweispurige Straße mit Hindernis rechts. Wer hat Vorfahrt?

9 Antworten

Es gilt das Rechtsfahrgebot. Wenn einer links ist, ist das sozusagen "überholen". Ich kann es nicht ganz bennenen. Aber auf der Straße herrschen ja manchmal andere "Gesetze" als in der Fahrschule beigebracht. Glaube da sind zwei Optionen möglich. Wenn du allerdings ein Hindernis vor dir hast, brems lieber und lass ihn vorbei. Es muss ja auch mehr oder weniger eine Kommunikation zwischen den beiden Fahren entstehen. Wenn du blinkst und er bremst, darfst du rüber.

Vorfahrt hast du auf keinen Fall. Die Fahrer auf der linken Spur müssen zwar damit rechnen, dass du ausscherst und dementsprechend vorsichtig sein. Das heißt aber nicht, dass du einfach fahren kannst. Wenn es der Verkehr nicht zulässt, muss du zur Not hinter dem Hindernis anhalten und warten.

Beim Fahrstreifenwechsel in die gleiche Richtung hast du nie Vorfahrt. Es wäre schön wenn manche Zeitgenossen das auf der Autobahn endlich mal raffen...

Also ja, du musst warten bis eine ausreichende Lücke zum Wechseln kommt.


Was möchtest Du wissen?