Zweimal Neukundenbonus Strom bei zweiten Stromzähler?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

das ist überhaupt kein problem. wir haben schließlich vertragsfreiheit. es könnte ja sein, dass du eine der beiden wohnungen vermietest und der mieter muss ja auch frei wählen können, bei welchem anbieter er ist.

wenn die wohnungen ggf. zusammen gelegt werden sollen, ist es allerdings fraglich, ob es nicht auf die dauer preiswerter kommt, man meldet einen der beiden zähler ab, und klemmt dessen abgänge zusammen mit den abgängen des noch vorhandenen zählers.

das umklemmen zu lassen kostet je nach aufwand irgendwo zwischen 100 und maximal 150 € dafür spart man aber jedes jahr rund 96 € grundgebühr.

lg, Anna

Was möchtest Du wissen?