zweimal in gleichem Unternehmen bewerben?

1 Antwort

Du kannst eine einzelne Bewerbung auf beide Stellen schreiben.

In die Betreffzeile kannst du dann z.B. schreiben "Bewerbung als ... in Vollzeit - alternativ Praktikant in der xy-Abteilung".

Udn im Anschreiben schilderst du warum du dich für die Stelle interessierst, und warum du dir, falls das nichts werden sollte, auch die Praktikumsstelle vorstellen könntest. Du solltest da halt eine Priorität setzen.

danke, allerdings ist alles online und es gibt kein Anschreiben. Da man ja Lebenslauf usw. identisch hochlädt für beide Stellen, ist das Motivationsschreiben das einzige, das spezifisch auf die Stelle zugeschnitten ist. Daher da dann auch von der anderen Bewerbung berichten?

0

Stelle für ein Praktikum absagen oder zusagen?

Ich habe folgendes Problem:

Ich hatte schon ein paar Bewerbungsgespräche für ein Praktikum und war von dem einen Unternehmen eigentlich auch überzeugt und wollte denen auch Zusagen (sofern die mich nehmen würden!). Allerdings habe ich nun noch ein Vorstellungsgespräch Ende nächster Woche, bei einem anderen Unternehmen zu dem ich lieber wollen würde, falls die mich auch nehmen würden. Unternehmen 1 will sich aber schon demnächst melden und mir Bescheid geben, ob sie mich nehmen würden oder nicht.

Angenommen ich bekomme eine Zusage. Soll ich dann auch unmittelbar zusagen und im Notfall doch noch absagen, wenn mich Unternehmen 2 auch nehmen würde? Ich denke halt nicht, dass ich um zwei Wochen Bedenkzeit für die Stelle bitten kann? Dann werden die sich ja eher jemand anderes suchen, da es ja nun mal „nur“ ein Praktikum ist. Aber wenn ich Unternehmen 1 absagen würde, wäre natürlich das Risiko da, dass mich auch Unternehmen 2 nicht nimmt und ich somit keine oder nur eine „nicht so gute“ andere Stelle annehmen müsste.

Wie reagiere ich am besten in der Situation?

...zur Frage

Für welches Praktikum würdet ihr euch entscheiden?

Ich stehe vor einer schwierigen Entscheidung und würde mir Meinungen von Außenstehenden wünschen.

Ich muss im nächsten Jahr ein Pflichtpraktikum fürs Studium absolvieren und muss mich nun zwischen zwei zugesagten Stellen entscheiden. Beide Stellen sind vollkommen unterschiedlich und ich bin hin und hergerissen.

Die eine ist bei einem renommierten Unternehmen mit ca. 250 Mitarbeitern, das Praktikum ginge 6 Monate und ich bekäme 700 Euro im Monat. Alles ist sehr gut organisiert, alle sind super nett und herzlich und ich dürfte meine Bachelorarbeit mit denen zusammen schreiben. Problem: Ich würde relativ langweilige Tätigkeiten machen, Kennzahlen errechnen, Blogposts auf Rechtschreibung prüfen, Blogger kontaktieren und Telefonate entgegen nehmen.

Das andere Praktikum ginge 3 Monate und wäre unbezahlt. Ich könnte zwar auch hier meine Bachelorarbeit schreiben, realistisch gesehen wird es aber schwierig. Allerdings hätte ich danach auch noch 3 Monate Zeit, um meine Bachelorarbeit allein zu schreiben oder könnte Verlängerung des Schreibzeitraums beantragen.

In diesem Praktikum würde ich genau das machen, was ich auch später machen will: Produktentwicklung und -vermarktung, ganzheitliche Kommunikationskonzepte durchführen und erstellen, Filme und Animation produzieren.

Die Organisation des Unternehmens ist aber relativ schlecht, es gibt nur 15 Mitarbeiter und jemanden zu erreichen, ist nicht immer leicht.

Beide wollen mit mir arbeiten. Ich weiß überhaupt nicht, wie ich mich entscheiden soll. Sicherheit oder Freiheit?

...zur Frage

BEWERBUNG - MUSTER - Ist das in Ordnung so?

Ich habe so eben eine Bewerbung geschrieben... Für einen Aushilfsjob im Penny-Markt, bin 18 Jahre und weiblich.. Hier meine Bewerbung:

Bewerbung um eine Stelle als Aushilfe im Einzelhandel

Sehr geehrte Damen und Herren,

Bewerbung um eine Stelle als Aushilfe im Einzelhandel

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich kenne Ihr Unternehmen Penny Markt als Kunde, schätze Ihre vielfältige Produktauswahl und möchte mich in Ihrem Unternehmen als Aushilfskraft bewerben.

Derzeit besuche ich das 3. Semester des Weiterbildungskollegs ***** und nehme dort am Vormittagsunterricht teil. Ich werde vorraussichtlich im Juli 2013 meine Fachoberschulreife erreichen.

Ich konnte bereits in zwei Praktika Erfahrungen im Einzelhandel sammeln. 2009 absolvierte ich ein dreiwöchiges Praktikum in der Hirsch-Apotheke in *****. 2011 ein ebenso dreiwöchiges Praktikum in der *****er Parfümerie Douglas. Beide Praktika haben mir äußerst Spaß gemacht. Ich hatte die Chance mit Kunden in Kontakt zu treten und einen Blick in die Berufswelt zu werfen.

Ich zeichne mich durch höfliches Auftreten und einer freundlichen Art gegenüber anderen Menschen aus. Zu meinen persöhnlichen Eigenschaften zähle ich Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit, Lern- und arbeitswillen.

Um Ihnen einen persöhnlichen Eindruck über mich verschaffen zu können, würde ich mich über eine Einladung freuen.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Zu spät für Praktikum?

Hey :)

Ich habe letzte Woche ein Praktikum als Industriekauffrau und Bauzeichnerin absolviert. Mir hat die Arbeit als Industriekauffrau gefallen, jedoch war ich nur in 2 Abteilungen (arbeitsvorbereitung und einkauf).

Der Beruf und vor allem das Unternehmen hat mir sehr gefallen und ich möchte mich auch dort für eine Ausbildungsstelle bewerben, jedoch habe ich angst, dass mir die anderen Abteilungen nicht gefallen, da ich ja nur im Einkauf und der Arbeitsvorbereitung war.

Die nächsten Ferien sind die Sommerferien und eigentlich wollte ich am Tag der Zeugnissvergabe die Bewerbung abschicken, um gute Chancen auf die Ausbildungstelle zu haben. Ich möchte dort hin, da ich nicht wirklich englisch brauche. Zudem hat mir die Firma wirklich gefallen, das Arbeitsklima war toll und die Menschen richtig nett.

Kann bzw. Sollte ich in der ersten Sommerferienwoche noch ein Praktikum machen, um die Anderen Abteilungen zu sehen oder ist das nicht nötig? Sind meine chancen auf eine Ausbildungsstelle sehr niedrig, wenn ich mich nicht gleich am ersten Tag bewerbe?

...zur Frage

Praktikum..wieder gleiche stelle..komisch?

Hey
also ich hatte ein Praktikum welches mir sehr gut gefallen hat und alle waren sehr cool und ich konnte echt viel lernen und machen!
Ich muss noch eins machen und würde mich nöchstes Jahr wieder bewerben aber ich habe angst das das blöd kommt und vielleicht komisch ist?
Also zwei mal ein gleiches Praktikum bei derselben Stelle..
Mein Praktikumszeugnis war überall auf ausgezeichnet angekreuzt genauso wie das sie mich in das unternehmen aufnehmen würden..
Es ist ünrigens ein Schul pflicht praktikum danit das auch noch klar ist😂

...zur Frage

Motivationsschreiben ja oder nein?

hallo,

ich mache grade einige bewerbungen für mein praxissemester fertig und frage mich, ob ich ein motivationsschreiben beifügen sollte.

da keine der firmen wo ich mich bewerben will explizit eine praktikanten stelle ausgeschrieben hat, kann ich natürlich an der stelle nicht unterscheiden, ob sie eines fordern oder nicht.

dann ist die nächste frage natürlich, wenn ja, wie viel? meine quellen widersprechen sich da ziemlich von maximal eine seite bis mindestens eine, aber besser zwei seiten. wie sieht es mit dem zeilenabstand aus?

macht es überhaupt sinn, ein motivationsschreiben zu verfassen? die bewerbungen klingen ja schon alle recht gleich, vor allem, weil ich mich natürlich nur bei relativ gleichen unternehmen bewerben werde.

was meint ihr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?