Zweimal Einspruch gegen Steuerbescheid innerhalb der Frist?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

  1. Mit dem Einspruch ist die Rechtswirksamkeit gestoppt. Der zweite Einspruch war nciht notwendig. Du kannst nun sooft änderungsnaträge machen, wie Du willst. Aber das nächste sollte wirklich sitzen, Du willst doch bald ein vernünftiges Ergebnis.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
omen1 23.03.2014, 14:38

Bedeutet das, dass die weitere Änderungen der Steuererklärung nach dem ersten Einspruch nicht beachtet werden?

0
wfwbinder 24.03.2014, 20:57
@omen1

Alles wird beachtet, weil ja schon die Rechtskraft gestoppt ist. das läuft als "schlichte Änderung"

0

Was möchtest Du wissen?