Zweijährige Verträge beim Umzug mitnehmen

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Auszug aus dem 1&1 Control Center: Sie möchten mit Ihrem 1&1 Internetanschluss umziehen und haben einen Umzugsauftrag in Ihrem 1&1 Control-Center eingestellt? Ihr Auftrag setzt eine Vielzahl von Vorgängen und Maßnahmen in Gang, die für die neue DSL-Bereitstellung von uns durchgeführt werden:

Wir schalten Ihren alten 1&1 Komplettanschluss ab und stellen Ihnen einen neuen Internetanschluss nach Ihrem Umzug bereit. Ferner prüfen wir die Leitungswerte Ihres neuen 1&1 Komplettanschlusses – ein 1&1 Service-Techniker kümmert sich um alles.

Für all diese Leistungen rund um den neuen DSL-Anschluss berechnen wir eine Bereitstellungsgebühr. Eine detaillierte Übersicht über anfallende Gebühren haben wir für Sie unter Dienstleistungen zusammengefasst, wenn Sie sich die Preisliste unter Punkt II. aufrufen.

Weiter unten steht : Bereitstellungsgebühr: 59,95 € (fällig nur bei Umzug innerhalb der ersten 24 Vertragsmonate)

Sorry für das Durcheinander!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, Du kannst die Verträge mitnehmen, es sei denn, an Deinem neuen Wohnort ist 1&1 nicht verfügbar. Ist aber eher unwahrscheinlich. Wichtig ist, dass Du beiden Unternehmen so schnell wie möglich den Umzugstermin und die neue Adresse mitteilst. Wenn Du Deine Telefonnummer behalten willst, verlangt 1&1 eine Gebühr. Vattenfall ist kostenlos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1&1 sowie Vattenfall sind überall. Die Ummeldemodalitäten sind mit diesen Unternehmen zu klären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muß mich korrigieren: da Du Deinen Anbieter nicht wechselst, wird 1&1 wohl keine Gebühr erheben bei einem Umzug innerhalb derselben Stadt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?