Was würde entstehen, wenn ein Zwitter sich selbst schwängert?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt und gab keine (bekannten) menschlichen Zwitter, die vollausgebildete weibliche unD männliche Geschlechtsorgane haben/hatten! Sollte es das wirklich geben, könnte das Kind ihm schon sehr ähnlich sein! Schnecken sind übrignes richtige Zwitter! Wenn es geregnet hat, kann man die manchmal bei der Paarung beobachten! Beide legen dann Eier! Und dann schlüpfen kleine niedliche Schnecken! Kann man auch essen!

46

Vielen Dank für das Sternchen!

0

Zwitter haben IMMER nur entweder eine funktionstüchtige Gebärmutter usw oder zum Penis gehörende Hoden mit funktionstüchtigen Samen+Samenleiter usw. Nur eins von beiden funktioniert wirklich, das andere ist "nur" als Geschlechtsteil vorhanden.

Würde entweder ein behinderter Mensch, da es so ist als ob es zwei aus der selben Familie tun, oder eine Missgeburt ^^ aber ein eineiger zwilling höchstwahrscheinlich nicht, da auch bei einem normalen Fall die chance gering ist.
mfg ungujut17

50

Das Geschwister oder Nahe Verwannte heiraten ,das hat es früher viel gegeben, Siehe Königshäuser.Da wuste was man hatte ! Und nur selten sind dabei Missbildungen entstanden, , ich denke nichtdas das eine so wichtige Rolle spielt, wenn der Mnsch gesund ist.

0
50
@ungujut17

Ja,daswird in der Öffendlichkeit so vertreten, aber die Gelehrten streiten sich darüber ,ob es auch wirklich so ist!

0

Was möchtest Du wissen?