Zweifel an der Entscheidung das ich Schluss gemacht habe

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey meine Liebe :)

.. danke das du so offen bist und uns teilhaben lässt. Das kann in solch einer Situation nicht jeder. Zu Anfang deines Textes dachte ich .. nungut. Sie hat Liebeskummer, man vermisst ja immer irgendetwas weil man ja nicht "umsonst" in einer Beziehung war, du hast ihn ja auch geliebt, auch wenn er Fehler gemacht hat .. nicht wahr :/ ? Dennoch hat DustlessSky absolut Recht! Kein Mann der Welt ist es wert, sich sowas gefallen zu lassen! Niemals auch nur irgendwer! Egal wie schwer es ist sich zu lösen. Andere können einem zwar viel erzählen und sie mögen auch Recht haben mit dem was sie sagen, aber man hat sich ja schließlich mal in diesen einen Jungen verliebt und wusste damals vielleicht gar nicht das er "so drauf" ist. Wie auch .. es passiert einfach viel zu oft und niemand wehrt sich bzw. redet darüber, weil man sich selber immer einredet das alles besser wird .. schließlich war es das ja auch mal :( Ich verstehe dich absolut! Das ist aber genau das, was unser Herz nicht versteht. Der Verstand sagt, klar geh du deinen eigenen Weg, er tut dir nicht gut. So ist es besser .. aber dein Herz sagt dir was komplett anderes, weil es anderes erlebt hat. Schöne Situationen wie du sie uns ja auch beschrieben hast und das wird genau das sein, wieso du jetzt so leidest. Weil du jetzt merkst, dass es wirklich Ende ist. Das da keine Hoffnung mehr ist .. es ist vorbei. Das zu akzeptieren und mit dem Herzen zu verstehen ist das aller schwierigste und genau das (!) tut auch so weh ;( Ich kann dir nur sagen, dass du definitiv für dich die richtige Entscheidung getroffen hast. Du wirst es früher oder später nicht nur mit dem Verstand verstehen sondern auch mit dem Herzen. Gib bitte nicht auf!

Heyy... ich kann dich total verstehen und weiss aus früheren beziehungen wie du dich fühlst. Bei einer Bezihung die einem viel bedeutet hat, lässt man nie so leicht los. Auch die tatsache dass du es so lange mit ihm ausgehalten hast, ist ein zeichen dafür, wie viel dir daran lag. Aber mal ganz im ernst!!! Durch solche Beziehungen macht man sich SELBST kaputt!!! Beziehungen sind schön und gut, aber so sehr man auch für den anderen partner da sein will, es gibt immer eine grenze wo man anfangen MUSS an sich selbst zu denken. Es gibt einen berech bei jedem menschen, der einfach nicht kaputt gemacht werden darf und es ist VERDAMMT NOCHMAL KEIN MANN WERT dass man sich für ihn aufgibt, merk dir das!!! Dass er den Kontakt abgebrochen hat tut vllt weh, ist aber sicherlich besser. Du brauchst jetzt abstand von ihm, nimm auf keinen fall den kontakt wieder auf! Verbrenn alles was du von ihm hast, mach dir eine ausführliche Liste mit all den dingen die schlecht an ihm sind und die er dir angetan hat. Dass das Date schief ging lag offenbar nur daran, dass du deine Trauer über die trennung noch nicht überwunden hast, aber vertrau mir es vergeht irgendwann. Gib dich selbst nicht auf dann wirst du auch bald wieder glücklich sein. lass dir einfach die zeit zum trauern und finde in dein leben zurück, such dir vllt ein oder zwei neue hobbies, geh wieder mehr mit freundinnen weg und denk erst mal nicht mehr so viel an ihn. Was auch gut hilft: mal dir deine trambzeihung aus! vllt wird dir dann klar, was dir allen an ihm gefehlt hat und was er dir alles NIE geben werden kann und frage dich ehrlich ob du damit leben könntest. Lass verstand walten und tu nichts unüberlegtes, du schaffst das schon!!! Bevor du ihn anschreibst oder anrufst, schreib lieber mir :)

Wow, danke! Deine Worte haben mir sogar tränen in die Augen 'geschossen'. Dankeschön für deine Antwort, ich fühle mich schon direkt ein Stück besser! Manchmal wundere ich mich, was es noch für liebe Menschen gibt. :)

0
@LCRJM

Ich freue mich, wenn dir meine antwort geholfen hat :) Ja klar, jeder braucht mal hilfe und ich bin auch froh wenn in schweren sotationen menschen nett zu mir sind. Mir gehts grad selbst nicht so toll und versuche mich mit GF etwas abzulenken. Wenn du chatten magst oder reden, schreib einfach, ich hab immer ein offenes ohr!

0

Ich glaube das du schon auf ein art froh bist von ihm los zu sein aber dennoch an eure schönen stunden zurück denkst!:) das ist aber ganz normal nach einer trennung! Man ist sich nie so richtig sicher ob es jetzt die richtige entscheidung war. Aber wenn er dich schlecht behandelt hat und vielleicht sogar geschlagen hat solltest du wirklich froh sein, dass diese beziehung vorbei ist, denn niemamd hat es verdient geschlagen zu werden glg

Was möchtest Du wissen?