zwei wochen nach menstruation blutiger ausfluss

4 Antworten

Nimmst du die Pille? Kannst du eine Schwangerschaft ausschließen? Evtl. eine Zwischenblutung....? Im Zweifel den Frauenarzt befragen, wir können dir nicht sagen woher es kommt.

3

Die Pille nehme ich nicht und eine Schwangerschaft kann ich auch definitiv ausschließen. ..

0

Es gibt meist plausibele Erklärung denk nicht gleich an das schlimmste ich hatte das auch manchmal zb wenn ich zu der pille Antibiotika wegen einem infekt oder so nehmen musste... nimmst du denn die pille? Wenn nicht kann auch so der Körper mal aus dem Gleichgewicht geraten wenn es nicht besser wird geh du einer Frauenärztin die weiß genau bescheid

3

Nein die Pille nehme ich nicht, Vielen Dank trotzdem:)

0

Hast Du noch nie was von Zwischenblutungen gehört? Das kann mal vorkommen, egal ob mit oder ohne Pille. Ist nix wildes.

Kann durch viel Stress kommen, durch ne Erkältung, bei Pille durch falsche Einnahme..

Also keine Sorge.

Hält´s an, solltest Du einfach mal mit einem Frauenarzt reden.

3

Ne hab ich noch nie. Bin jetzt echt erleichtert vielen Dank:)

0

blutiger ausfluss trotz pille?

Ich nehme seit 5 jahren die selbe pille immer zur selben uhrzeit und hab sie noch nie vergessen einzunehmen. Ich bin gerade bei der 2ten woche nach meiner periode habe aber ploetzlich blutigen ausfluss, wie als ob ich meine tage haette, die aber eigentlich erst in 2 1/2 wochen kommen sollte. Was koennte das sein bzw welche ursache hat das?

...zur Frage

brauner Ausfluss eine Woche vor Menstruation

Hallo. Ich habe leider so ein braunen Ausfluss und jetzt kam da noch so welche Klumpen. Ich hätte in einer Woche erst meine Menstruation. Und letzten Monat hatte ich meine Periode 4 Wochen lang. Wir versuchen schwanger zu werden. Was ist los mit mir?

...zur Frage

schwarzer ausfluss nach anfangen der pille?

also ich habe vor ungefähr drei wochen angefangen die pille zu nehmen und seit zwei wochen schwarzen ausfluss, starke unterleibschmerzen, kopfschmerzen und fieber. kann mir vielleicht jemand helfen?

...zur Frage

Hat man Schmerzen, wenn man an Krebs erkrankt ist?

Also spürt man etwas? Meine Mutter sagte mir gestern, dass sie seit zwei Wochen Brustschmerzen hat und zum Frauenarzt gehen wird. Ich habe gefragt, ob es vllt. Brustkrebs sein könnte ( ihre Großmutter hatte es auch gehabt) , aber meine Mutter meinte, Krebs tut nicht weh. Stimmt das? Danke :)

...zur Frage

Wässriger blutiger Ausfluss?

Ich nehme seit 1 Monat die Pille und habe seit 3-4 Tagen einen wässrigen blutigen Ausfluss. Eigentlich sollte ich jetzt die Tage meine Periode bekommen denke aber nicht das es meine Periode Ist, da es wirklich sehr wässrig ist und mein Arzt ist erst im Neujahr wieder da. Hat jemand vielleicht Erfahrungen? Danke in voraus

...zur Frage

Hilfe! Blutige Ausfluss und Juckzreiz

Hallo Leute ich habe ein sehr unangenehmes Problem. Ich bin 15 Jahre alt und habe seit einiger Zeit ständig blutigen Ausfluss. Ich war im Januar beim FA und die hat eine Pilzinfektion und eine Scheideninfektion festgestellt (oder Scheideninfektion durch Pilz, weiß nicht meh so genau =/) Auf alle Fälle hat sie mir dann eine Pilzcreme verschrieben auf die ich dann blutigen Ausfluss bekommen habe. Sie hat einen Abstrich gemacht, ein Ultraschallbild und ein großes Blutbild. Da konnte sie aber nichts außer die Pilzinfektion feststellen. Meine Gebärmutter und die Eierstöcke sind Ok und mein Blut passt auch. Ich habe halt immer diesen blutigen Ausfluss und außerdem juckt und brennt meine Scheide ab und zu und der Ausfluss riecht unangenehm. Ich hab solche Angst im Internet ließt man ja sofot immer von Krebs und so =( Den nächsten Termin habe ich in 2 Wochen. Ich traue mich schon gar nicht mehr dahin, weil ich Angst vor der Diagnose habe, aber ich muss ja gehen.

Was könnte das sein? Ich werde den Termin beim FA auf alle Fälle wahrnehmen aber ich wollte eben wissen ob jemand die selben Symptome oder so hat...

LG VGriffin

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?