zwei TAE-Dosen, Internet & VoIP - Probleme?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist richtig, du kannst deine Telefon an den Router anschließen, aber auch schnurlose Telefone, das macht keinen Unterschied, manche Router verfügen sogar über eine DECT-Funktion, mit welcher es möglich ist, ein schnurloses Telefon direkt am Router als Station anzumelden, somit würde man die eigentliche Station des Telefons lediglich noch als Ladeschale nutzen.

Zu den 2 Dosen, es kann natürlich funktionieren, jedoch ist es zu empfehlen, alles unnötige zu entfernen.

Lieben Gruß

Hallo, Du mußt die Fritzbox an die erste Dose anschließen. Das weiterführende Kabel zur zweiten Dose ist einerseits eine extreme Fehlerquelle, zum anderen willst Du ja sicherlich auch Dein zweites Fon wieder anschließen.Klemme daher das weiterführende Kabel an der TAE Dose ab. Besorge Dir ein Tae oder ein UAE Kabel und verbinde die zwei Drähte dieses Kabel mit dem abgeklemmten Kabel der Dose. Jetzt kannst Du den entsprechenden Stecker (TAE oder UAE) in die Fritzbox z.B Fon 2 stecken und Dein Telefon in die vorhandene alte TAE Dose. Dein anderes Telefon steckst Du dann seitlich in den Anschluss Fon1. der Fritzbox. Falls Du ein Drahtlostelefon ( muß DECT Standart haben) )benutzen möchtest kannst Du bis zu 6 Geräte direkt an der Fritzbox anmelden. Besonders empfehlenswert sind hierfür die Geräte der Frotzfone Serie, schau mal bei Ebay oder Amazon. Die Geräte unterstützen alle Funktionen und melden sich automatisch an. Ein Schnurlostelefon mit mehreren Handgeräten wie es z.B. von den Discountern verkauft wird ist nicht geeignet.

Was möchtest Du wissen?