Zwei Stunden Schlaf vs. Durchmachen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

mhhh,ich glaube wenn du jetzt schläfst dann bist du nachher richtig im brötchen! geh besser ne runde an die frische luft und danach duschen!

war eben eine rauchen, hat wirklich was gebracht... Hoffe mal ich halt den Rest der Nacht noch durch :)

1
@Alex68

geh immer mal raus..........werf dir eine kopfschmerz tablette die verdünnt das blut etwas ;-)

0
@toasty81

Die werd ich nach dem ganzen Coffein wahrscheinlich eh nachher brauchen :-D Hast du erfahrungen damit, was die Konzentration nach ner durchgemachten nacht betrifft? Will nachher nicht wie ein Stück Gemüse in der Prüfung sitzen

0
@Alex68

du brauchst aufjedenfall zucker also Dextro energy oder wir haben früher immer einfach cola getrunken oder eben redbull! Das hirn braucht zucker!

1
@toasty81

und eben sauerstoff am besten auch bei der prüfung....fensterplatz???????ab und an fenster öffnen auch wenn es kalt ist da reicht ja eine kurze zeit!

1

Wenn du es schaffst, nach 2 stunden aufzustehen, geh schlafen. Durch die müdigkeit kann man sich nur noch aufs schlafen konzentrieren, das lenkt ab. Ich z.b. würde das aber niemals schaffen nach 2 stunden aufzustehen.. schlafe viel zu tief um den wecker zu hörn :3

Wenn du vor dem PC sitzt wirst du müde. Mach etwas. Aufräumen, kochen, egal was. Aber auf jeden fall essen bevor du gehst. Und zucker. Energy Drinks hilfen nichts man muss danach nur auf die toilette und das ist schlimmeer

Also ich rate zum Schlafen. Aber am Sonnabend Schule?

Uni-Prüfung...

0
@Alex68

Am Sonnabend? Sowas habe ich nicht erlebt. Na dann. Aber wie gesagt. Ich würde noch etwas schlafen. Nur nicht auf den letzten Drücker aufstehen, damit Du Zeit zum Wachwerden hast. Und dann vielleicht in die Uni laufen oder mit dem Rad fahren. Die Bewegung macht einer wacher.

0

Was möchtest Du wissen?