Wie führt man zwei fremde Katzen zusammen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das ist kein Problem, kleine Kätzchen befreunden sich sehr schnelll...am anfang kann es geknurre geben aber das wird sich legen nach spätestens 2 wochen aber meisten klappt es unter 3 Tage..Miteinander spielen hilft auch zb bälle ,angel...Raufereien sind normal und sehen schlimmer aus alssie sind solange kein blut fliesst ist alles ok, kätzchen spielen und toben sehr grob.. Wichtig ist das beide über 12 Wochen alt sind wenn sie zu dir kommen ,da erst dann die Sozialisierung und Erziehung der Mutter abgeschlossen ist, und dort lernen sie die Sprache der Katze...Bei 2 unterschiedlichen GEschlechtern ist es wichtig frühzeitig zu kastieren! da katzen schon mit 4 Monaten geschlechtsreif werden könnten, man kann ab der 12 Lebenwoche auch kastrieren und sollte spätestens zur 6 Lebensmonat gemacht werden!

Das mit dem Kastrieren usw und generell eingewöhnen weiß ich alles ;), hab schon zwei Einzelkatzen groß gezogen, war mir nur unsicher bei der Zusammenführung zweier fremder Kitten, da es bei ausgewachsenen ja zu Problemen kommen kann

0

Was möchtest Du wissen?