Zwei Router über dLAN laufen lassen in einem Netzwerk?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ja.

Es gibt aber auch dLAN Modelle mit integriertem WLAN Accesspoint.

Willst du bestehende nutezen, kannst du an diese einen WLAN Accesspoint oder einen WLAN-WAN-Router (z.B. TL-WR841N | ab ca. 15 €) hängen.

Eventuell lässt sich der Repeater auch zu einem Accesspoint umfunktionieren. (Insbesondere, wenn er einen LAN Port besitzt. Welches Modell hast du denn?)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Arbeitarbeit
03.08.2016, 19:13

Hi,

also wir haben die FRITZ!Box 7360 als normalen Router und einen FRITZ!Box Repeater, der hat allerdings keine Ports sondern nur einen WPS Knopf womit er sich kabellos mit anderen Routern verbinden kann. Unser Repeater hat auch leider keine WLAN Accesspoint.

MfG Daniel

0
Kommentar von asdundab
04.08.2016, 04:18

Mit Port meine ich eine LAN/Ethernet "Steckdose". Wenn diese vorhanden ist, lääst er sich als Accesspoint konfigurieren.

0
Kommentar von asdundab
04.08.2016, 04:19

Die Frage nach dem Modell war auf den Repeater bezogen (steht hinten drauf).

0

Was möchtest Du wissen?