Zwei Rammler und eine Häsin?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi,

3er Gruppenhaltung:

Kombination die funktioninert:

  • 2 kastr. Männchen / 1 Weibchen
  • 3 kasr. Männchen

Kombination die oft nicht, oder nicht lange funktioninert:

  • 1 kastr. Männchen / 2 Weibchen
  • 3 Weibchen

Kombination die nicht funktioniert:

  • unkastrierte Männchen (egal in welcher Anzahl)
  • unkastrierte Männchen / kastriertes Weibchen (egal in welcher Anzahl)

Daher ja, das kann gut gehen und wenn Du das richtige Alter nimmst und sie korrekt vergesellschaftest, dann sogar mit einer Wahrscheinlichkeit von 99,9%! :)

Generell sollte man immer gleich viele oder mehr Männchen als Weibchen halten (also kein Weibchenüberschuss), auf das Alter achten (max. 2-3 Jahre altrsunsterschied und nicht unter 16 Wochen alt, außer sie sind es alle) und sie korrekt vergesellschaften (nicht Käfig an Käfig, nicht immer mal wieder zusammen setzen, nicht das neue Tier einfach zu den alten setzen), dann verstehen sich alle Kanichen miteinander! ;)

Alles Wissenswertes zu Kaninchen findest Du hier:

Gruß

PS: Super das Du sie aus dem Tierheim holst!! :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sweetrabits26
25.09.2016, 13:57

Ich habe meine Zwei am 30 Juli vergesellschaftet und kenne mich daher schon mit Vergesellschaftungen aus 😊

Da werde ich es mal versuchen, meine Zwei sind auch sehr ruhig und entspannt 🐰

0

"Mehrere Rammler mit mehreren Weibchen ist eine mögliche Kombination für die Großgruppe. Wobei es hier sehr unterschiedliche Erfahrungswerte gibt. Relativ ruhig sind oft Gruppen bei denen es die gleiche Menge Tiere jeden Geschlechtes gibt. Ebenfalls sehr gute Erfahrung wurden mit Gruppen gemacht, bei denen die Anzahl von kastrierten Rammlern überwog. Je mehr Weibchen in einer Gruppen leben, umso häufiger kam es dort zu Problemen zwischen den Weibchen (obwohl das eine natürliche Haltungsform wäre!)."

http://www.diebrain.de/k-vergesellschaftung.html#pa

Achte darauf, dass das Weibchen etwa im selben Alter wie deine Männchen ist.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sweetrabits26
25.09.2016, 13:49

Meine größte Angst ist halt das wenn es nicht funktioniert, ich die Häsin wieder weg gebracht habe, sich selbst meine Rammler nicht mehr verstehen. Kann das der Fall sein?

Ps: meine zwei sind sehr ruhig und entspannt, schlafen viel und kuscheln sehr gern miteinander 

0

Hi du,

einfaches Prinzip bei jeder Vergesellschaftung, es kann funktionieren, es muss nicht. Es ist aber eher selten, dass Vergesellschaftungen nicht funktionieren, wenn die Rahmenbedingungen passen (Alter der Tiere, genug Platz, neutraler Boden...)

Hast du Platz für 4 Kaninchen? Zur Not könntest du ein weiteres Weibchen  aufnehmen und so die Gruppe ausgleichen, wenn es zu Unfrieden kommen sollte.

Ansonten würden deine zwei vermutlich auch wieder ruhig zusammen leben, wenn das Weibchen geht, aber das wäre die absolut letzte Lösung, die du anstreben solltest. Jede Änderung der Anzahl geht mit neuen Rangkämpfen einher, das wäre enormer Stress für deine Jungs und sollte dann wenigstens einen  Vorteil für alle bringen und nicht umsonst gewesen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sweetrabits26
25.09.2016, 14:06

Platz für 4 habe ich leider nicht, aber auch wenn es nicht funktioniert kommt sie nicht zurück ins Tierheim, sondern dann suche ich ihr ein schönes Zuhause. Ich kenne mich ja auch mit Vergesellschaftungen aus und weiß wann sie gescheitert ist 😊

0

ein ansich nicht wenn besorg dann zwei häsinin dann vl. die beiden häsinin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also... auch wenn es eigentlich nicht klappt... hat das ganze bei uns Funktioniert...

Wir hatten eine Kaninchen Dame (Partner verstorben)
Wir haben dann zwei kastrierte Kaninchen Brüder aufgenommen :)

Bei uns hat alles sofort geklappt... Es war Liebe auf dem ersten Blick :) ♡

LG. Alicia

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mag sein, die häsin ist begehrt und die rammler streiten sich, beißen sich blutig, weil einer im kampf um sie gewinnen will. es sei denn, einer von denen ist schwul ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von monara1988
25.09.2016, 13:45

Deine Antwort offenbart Deine völlige Ahnungslosigkeit...

3
Kommentar von BrightSunrise
25.09.2016, 13:46

Das würde nur passieren, wären sie unkastriert und das auch ohne Weibchen.

3

Was möchtest Du wissen?