Zwei Menschen in mir?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo.


Du arbeitest mit inneren Anteilen, was du als zwei Menschen bezeichnest.


Es gibt Therapiebereich in der Psychosomatik, die mit solchen inneren Anteilen arbeiten, wo ein Patient erlernt, die positiven inneren Anteile zu stärken um diese zu nutzen, damit die negativen inneren Anteile keine Möglichkeit haben, in den Vordergrund zu gelangen.


Das gelingt sehr gut, wenn man zb. mit kleinen inneren Helferlein arbeitet.


Ein sehr interessantes und gutes sowie spannendes therapeutisches Verfahren das zb. in der DBT, der Stabilisierungsphase gerne angewendet wird.


Du kannst dich da gerne mal beraten lassen, dein Hausarzt hilft dir, entsprechende Anlaufstellen zu benennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das ist eine psysische Erkrankung. Ich hatte bzw habe auch das Gefühl, das in mir zwei Personen sind. Wenn ich genervt und gestresst bin, dann kann es sein, das ich vollkommen ausraste und laut werde. Auch falle ich dann immer in eine Depression.

Nach einiger Zeit, wenn ich keine Depressionen habe fühle ich mich besser und bin wie ausgewechselt. Suche soziale Kontakte, gehe raus spazieren, einkaufen usw.

Das Gegenteil ist der Fall,,wenn ich Depressionen habe, da möcjhte ich nicht rausgehen und bin dann am liebsten alleine zu Hause.

Man nennt das bipolare Störung oder aber auch manisch depressiv.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest wegen den 2 Persönlichkeiten und den Depressionen eventuell einen Psychotherapeuten aufsuchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ludoreev
03.11.2016, 22:37

Ich hab schon einen. Die Depression haben seit 3 wochen mal ne pause eingelegt, aber gerade eben is alles so ganz plötzlich wieder da.

0

perfekte beschreibung auf mich , du bist nicht alleine 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,
hier hast du mal ein passendes Lied zum Thema :



Frage ist natürlich, was dich depressiv macht.

So oder so musst du lernen, mit beiden Menschen leben zu können.
Du musst akzeptieren dass nicht Alles gut ist,
an sich ist eigentlich sogar Alles ziemlich sch*isse in dieser Welt!

Trotzdem kannste dir nicht dauernd das Leben ehmen wolen und so.

Muss man irgendwann lernen, das einfach so zu akzeptieren und damit zu leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gespaltene Persönlichkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?