Zwei mal nacheinander?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

So wie du es beschreibst, ist es auch normal, denn nicht immer gelingt es, sofort nach dem ersten Abspritzen weiter zu machen und ohne Pause die Masturbation fortzusetzen, aber nicht jeder Tag ist gleich.

Wenn du mal versuchst, deine Lustlosigkeit nach dem ersten Mal nicht zu beachten und zu überwinden, sondern sofort weiter machst, auch wenn dein Penis jetzt schlaff ist, dann kann es sein, dass er recht schnell wieder steif wird und du an der Fortsetzung der ersten "Massage" viel Spaß hast und es schnell wieder zum zweiten Spritzen kommt. Probiere es einfach aus. Vielleicht kannst du das sogar trainieren, dass es dir öfter gelingt, wenn du das willst.

Mit 40 ist es schon ziemlich spät solche Unwissenheit auf das Trapez zu bringen. Eigentlich hat man da schon vieles durch probiert.

Wenn Du keine Lust hast Dir danach sofort wieder einen runter zu holen, dann sollte man es bei dem einem Male lassen. 

Das schnell schlaff werden hat keinen Grund in der Größe. 12 cm sind jetzt wirklich auch nicht das Problem daran. 

Du bist 40 Jahre alt und hast eine Penislänge von nur 12cm? :0 Kumpel lass es lieber bei einmal pro Tag...

Zum Sex ist mein Penis oft zu klein. Deshalb wichse ich oft.

1

Ok...naja ich bezweifele mal das es möglich ist zwei mal hintereinander zu kommen man muss schon 20-30 Minuten warten aber wenn man die Selbstbefriedigung übertreibt wird es etwas schwerer Kinder zu bekommen (falls du welche willst).

0
@Exelero92

Wusste gar nicht das man Masturbation übertreiben kann? Seit wann verringert es die Zeugungsfähigkeit? Wir wären schon ausgestorben wenn das zutreffen würde. 

1

Das man schwerer Kinder bekommen kann ist absoluter Bullshit. Spermien produzieren sich immer neu, egal wieviel man Selbstbefriedigung betreibt.

2

Naja hatte das so gehört das hat nichts mit der produzierung zu tun eher wie gut sie dadurch werden. Die Spermien werden besser aber die Chance wird geringer dadurch ein Kind zu zeugen. Weiß ich halt nicht genau ist nur ein Mythos.

0

Was soll denn dieser blöde Kommentar, Exelero92, der durch die Formulierung sogar beleidigend ist, denn was ist dabei mit 40 einen Penis von 12 cm Länge zu haben? Wenn deiner größer ist, dann freu dich.

Die Durchschnittsgröße eines steifen Penis von einem ausgewachsenen Mann beträgt 13,12 cm. Das ist kein Mindestmaß, sondern der Durchschnitt. Dem zufolge gibt es längere und auch kürzere. Das ist logisch und auch normal.

0

Was möchtest Du wissen?