Könnte ich Probleme bekomme, weil ich zwei mal hintereinander in die USA einreise?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi whudad,

nein, mach dir da keine Sorgen.

Nur wer seine 90 Tage regelmäßig komplett ausnützt und alle paar Monate angedünstet kommt, der wird dann schon mit Fragen konfrontiert und unter Umständen nicht mehr zur Einreise zugelassen.

In deinem Fall kann es sogar sein, dass deine Immigration schneller geht, weil "Esta zum 2. Mal" eine eigene Schlange hat und du schneller durch kommst. Das ist auf jeden Fall in JFK so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von whudat
08.11.2015, 19:07

hi, danke für die Antwort! Was könnten den noch Gründe sein, dass man nicht einreisen darf?

0
Kommentar von stufix2000
08.11.2015, 19:59

Wenn zum Beispiel unterstellt wird, dass du dort arbeiten willst oder studieren ohne das entsprechende Visum.

Meine Tochter wurde mal gefragt, weil sie einen riesigen Akten-Ordner in der Hand hatte, weil sie auf dem Flug gelernt hatte, ob sie in den USA studieren wolle. Sie hat, weil es auch der Wahrheit entsprach, spontan verneint und gesagt, wenn sie zurück kommt schreibt sie eine Prüfung an der Uni in Deutschland.
Das war aber eine DIESER Fragen.

1

Solange du kein gesuchter Krimineller bist nicht.
Es gibt ja auch keinen Grund dazu. Denk doch mal an die ganzen Geschäftsleute, die Rägelmäßig reisen. Daran ist auch privat nichts verdächtig.

Mit freundlichen Grüßen
Ahornsirup

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?