Zwei männliche Kaninchen mit einem weiblichen Kaninchen?

4 Antworten

Hi,

ich hatte bis vor kurzem zwei kastrierte 2jährige männliche Kaninchen, aber vor zwei Tagen ist eins leider gestorben...

Mein Beileid...

So jung verstorben? Woran?

heute war ich im Tierheim und hab mich gleich in zwei 1jährige Kaninchen verliebt.

Schön das Du Tieren aus dem Tierheim ein Zuhause geben willst; der einzig richtige Ort wo man sich seine kleinen Racker holen sollte ;)

Das eine ist ein Weibchen und das andere ein Männchen und sie sind Geschwister. Kann ich die beiden mit meinem anderen Kaninchen halten?

Bei der Kaninchenhaltung gilt: immer gleich viele oder mehr Männchen als Weibchen in einem Rudel. Beachtet man das, klappt es rein von der Geschlechterkonstellation, immer. Bei Dir würden die Männchen überwiegen, daher ja, geht.

Du weißt das man Kaninchen nicht einfach zueinander setzt oder durch Gitter trennt, sondern wie man sie korrekt vergesellschaftet? Das wäre sehr wichtig...

Gruß

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – ... durch jahrelange Haltung und Beratung

Ja, so eine Konstellation gibt wirklich sehr selten Probleme, außer eines der 3 Kaninchen ist sehr "extrem" im Verhalten, egal ob extrem dominant oder extrem eingeschüchtert. Aber das ist sehr selten der Fall.

Wirklich schön, dass du zwei Kaninchen ein neues Zuhause schenken möchtest und nicht dein Kaninchen vereinsamen lässt. Auch schön, dass du dich vorher erkundigst und nicht hinterher.

Im Allgemeinen ist die Gruppenhaltung von Kaninchen die artgerechteste Haltung, da das die natürliche Lebensweise von Kaninchen ist. Dabei sollte die Anzahl der männlichen (kastrierten) und weiblichen Kaninchen möglichst ausgewogen sein wobei es lieber mehr Männchen als Weibchen sein sollten.

So eine Gruppe wie du sie vorhast wäre also wirklich schön für dein Kaninchen.

Wenn du irgendwelche Fragen zur Vergesellschaftung etc. hast, dann melde dich einfach, ich freue mich wenn ich dir helfen kann☺️

Viel Glück dir mit deinem(n) Kaninchen!

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Haltung mehrere Kaninchen und Recherche

Dankeschön! 🥰

1

Ja, Gruppen mit mehr Kastraten als Häsinnen funktionieren meistens sehr gut.

Super, dass du zwei Tierheimkaninchen ein guten neues Zuhause geben willst!
...und ein großes Lob dafür, dass du vorher fragst, nicht erst wenn Probleme auftreten.

Wie man eine Vergesellschaftung richtig durchführt weißt du? Neutraler Boden, nicht mehr trennen, keine Sackgassen mit nur einem Eingang, usw. http://www.diebrain.de/k-vergesellschaftung.html

Danke!🥰

0

Ich habe auch ein Weibchen und zwei Männchen und bei mir ist das kein Problem . Am Anfang ist es normal dass sie kämpfen , aber davor musst du sie vergesellschaften . Dazu gibt es ein hilfreiches Video auf YouTube (Kanal : Die Hasenbande , Video zu Vergesellschaftung ) . Dann wird das alles klappen ... Viel Glück 😊🍀

Was möchtest Du wissen?