Zwei kurzfristige Beschäftigungen ausüben- Sozialversicherungsabgaben?

1 Antwort

Hallo number2, eine kurzfristige Beschäftigung liegt vor, wenn sie max. 50 Arbeitstage im Jahr oder 2 Monate ausgeübt wird, Verdienst ist egal, aber die Tätigkeit darf nicht berufsmäßig ausgeübt werden. Wenn die beiden Tätigkeiten (zusammengerechnet) nicht mehr als 50 Tage sind, würde ich sagen: es ist ok. Bei den Arbeitstagen zählt jeder Tag an dem Du gearbeitet hast, sei es Samstag oder Sonntag oder Feiertag !

Zwei kurzfristige Beschäftigungen gleichzeitig möglich?

Ich habe eine kurzfristige Beschäftigung, bei der ich 2 Tage im Monat arbeite. Meine Lohnsteuerkarte habe ich dort abgegeben. Vielleicht möchte ich nun eine zweite kurzfristige Beschäftigung beginnen. Geht das? Dass es im Jahr nicht mehr als 50 Tage werden dürfen ist mir bewusst. Kann ich das mit der gleichen Steuerkarte machen, dass einer der Arbeitgeber nur eine Kopie hat? Oder was muss ich machen?

...zur Frage

kurzfristig angeordneter Betriebsurlaub zulässig?

Heute wurde uns mitgeteilt, dass alle Mitarbeiter "zwischen den Jahren" vom 23.12. bis 06.01. (ist bei uns Feiertag) Urlaub zu nehmen haben. Dies ist ein Vorlauf von keinen 8 Wochen. Ist so etwas zulässig? Ich habe meinen ganzen Jahresurlaub bereits verplant und wollte "zwischen den Jahren" teilweise halbe Tage arbeiten gehen. Ich habe nun noch 2,5 Urlaubstage und müsste somit dieses Jahr 4 Urlaubstage nehmen (also 1,5 "auf Pump" von 2014) und für den 02. und 03.01.2014 noch einmal zwei Arbeitstage von meinem 2014er Urlaub. An diesen beiden Tagen wollte ich eigentlich wieder voll arbeiten gehen. Ist diese Anordnung so kurzfristig möglich? Anmerkung: Es gibt keinen "Engpass" in der Firma, finanzielle Schwierigkeiten sind nicht vorhanden. Danke für jede Hilfe!

...zur Frage

Kurzfristige Beschäftigung 70 Tage

Ich bin momentan "kurzfristig beschäftigte" in einem eiscafe. Jetzt habe ich mich des öfteren erkundigt und es mag dumm klingen aber ich verstehe es nicht genau. Bei der kurzfristigen Beschäftigung ist von 70 Tagen die Rede, wobei ich höchstens 5 mal die woche arbeiten darf. Nun ist meine Frage, bin ich nun 70 Tage, also etwa 2 1/2 monate angestellt oder so lange bis ich 70 Tage dort gearbeitet habe, also wirklich 70 arbeitstage hatte? helft mir bitte :S

...zur Frage

Bin ich kurzfristig oder geringfügig beschäftigt?

Hallo liebe Gemeinde ich habe eine Frage zu meinem Beschäftigungsverhältnis. Bei dem steht, dass ich ein kurzzeitiges Beschäftigungsverhältnis habe, der sich auf 70 Arbeitstage im Jahr und 5 Tage die Woche beschränkt. jedoch ist der Vertrag nicht auf 3 Monate, sondern von März bis zum Dezember ausgelegt. Zudem zahle ich keine Abgaben und verdiene meist nur 200 im Monat. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen

...zur Frage

Wie mache ich die vereinfachte Einkommenssteuerklärung für zwei kurzfristige Beschäftigungen in einem Jahr?

Servus,

ich habe im Sommer 2014 zwei kurzfristige Beschäftigungen ausgeübt, einmal 3 Wochen; einmal 2 Tage. Nun wollte ich meine Steuererklärung machen, da bei beiden Jobs die Lohnsteuer und der Solidaritätszuschlag einbehalten wurde, wie ich zurück verlangen will. Letztes Jahr habe ich das ganz simpel mit der "Vereinfachten Steuererklärung" gemacht, das verstehe ich nun allerdings mit 2 verschiedenen Jobs nicht. Die kann ich ja nicht einfach "addieren" ? Hat da jemand Erfahrungen gemacht? Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?