Zwei Kompressionsstrumpfhosen übereinander anziehen (ich frage für mein Mutter)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Deine Mutter die Kompressionsstrumpfhosrn verordnet bekommen hat, braucht sie doch nur zu einem Sanitätshaus gehen, und gibt da das Rezept ab. Die vermessen die Beine deiner Mutter und holen sich die Genehmigung zur Versorgung von der Krankenkasse. Wenn die Genehmigung da ist, wird eine Kontrollmessung vorgenommen und die Kompressionsstrumpfhose  bestellt. Dann nochmal ca. 5-7 Tage und die Strumpfhose ist da. Dann zeigen die ihr ganz genau wie man das Teil anzieht.

Ich weiß nicht wie das bei der Krankenkasse deiner Mutter ist. Ich habe nix zuzahlen müssen.

zwei kompressionsstrumpfhosen der klasse 2 übereinander ergeben nicht ganz die klasse 2. aber fast. ist also eine ganz gute möglichkeit, wenn klasse 2 zu schwer anzuziehen ist. den tipp hat der arzt meiner mutter auch gegeben.

Als Kompromis wäre es möglich, die ursprünglich verordnete Kompressionsrate gemäß ärztlicher Indikation wird allerdings nicht erreicht werden.

Was möchtest Du wissen?