Zwei Fragen Zahnsteinreinigung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Alles was in der Za-Praxis im Mundbereich benutzt wird kann auch verschluckt werden, kommt immer nur auf die Mengen an, musst dir keine Sorgen deswegen machen. Zur Reinigung die Zahnfleischentzündung entsteht ja nur da dort Beläge vorhanden sind, wenn diese nicht entfernt werden kann die Entzündung auf Dauer auch nicht heilen. Die Frage ist nur ob es reicht nur den Zahnstein zu entfernen oder doch eher eine Zahnreinigung notwendig ist. Mfg

Du hast nichts verschluckt, was Dir schaden kann.

Eine Zahnsteinentfernung beugt Parodontose vor. Wenn bereits eine Entzündung vorliegt, muß der Zahnstein erst Recht entfernt werden. Es bilden sich sonst "Taschen" und Deine Zähne können verlorengehen.

Meinst du eine proffessionelle Zahnreinigung oder eine Zahnsteinentfernung? Mit giftigem Zeug wird bei keinem von beiden gearbeitet. Er hat dir Flourid auf die Zähne gegeben, ist gut als Schutz!

Was möchtest Du wissen?