Zwei Eigentümer aber nur ein Kreditnehmer, wie wird das steuerrechtlich behandelt?

2 Antworten

Ja, gekauft jeder zu 1/2. Sie hat alleine finanziert (200.000,00). Kaufpreis war 160.00,00. Ich ziehe nicht ein!!

Du wohnst also nicht in diesem Haus, sondern nur deine Bekannte? Sie hat das Haus allein gekauft und auch den Kaufpreis allein finanziert?

Aber du stehst mit als Eigentümer im Grundbuch? Zur Hälfte oder weniger?

Zur Hälfte. Ich steh im Grundbuch

0
@Steimel27076164

dann hast du eigentlich ein Schnäppchen gemacht, die gehört ein halbes Haus, ohne, dass du dafür zahlen musst, sondern "lediglich" deine Arbeitskraft zur Verfügung stellst. Ob dies jetzt eine Schenkung im rechtlichen Sinne ist weiß ich nicht.

Um auf Nummer sicher zu gehen, solltest du einen RA fragen, nicht, dass dir dadurch Nachteile entstehen und du ggf. Schenkungssteuer zahlen musst.

0

Was möchtest Du wissen?