Zwei CRTs bei der HD6950 geht nicht

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich kann es gerade nicht so richtig nachvollziehen. Beide Monitore haben nur VGA-Anschluss? Hat denn die HD 6950 zwei DVI-I Anschlüsse. Denn nur an diesen kannst du einen Adapter auf VGA verwenden. Ein DVI-D Anschluss gibt nur digitale Signale aus.

Bei dem Adapter von DVI auf Displayport: Wie kommst du dann auf VGA? Kann auch dieser Adapter nur DVI-D, dann kann es nicht funktionieren. Vielleicht würde es her mit so was klappen:

http://www.amazon.de/HP-DisplayPort-to-VGA-Adapter/dp/B0025ZUF8K/ref=sr11?s=computers&ie=UTF8&qid=1318500732&sr=1-1

Hast du denn auch den zweiten Monitor in den Grafikeinstellungen aktiviert (erweiterter Desktop Modus oder Eyefinity)?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Korby
13.10.2011, 12:32

Beide Monitore haben nur VGA-Anschluss. Die HD6950 hat als Anschlüsse zwei DVI-I Duallink, einen HDMI und einen DP. Ich habe Adapter von VGA auf DVI und von DVI aktiv auf DP; angeblich kann der Adapter DVI-I ... Zweiter Monitor in den Grafikeinstellungen aktiviert, erweiterter Desktop sowie HydraVision (vom Catalyst Control Center). Vlt. hilft der von dir gepostete Adapter; ein Versuch wärs wert. Danke!

0

Neuen, digitalen Monitor kaufen oder in den neuen PC die alte Grafikkarte einbauen. Das geht vielleicht sogar parallel zur aktuellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Korby
13.10.2011, 12:08

Zwei neue Monitore zu kaufen (ein TFT und ein CRT gleichzeitig ist nicht gut) wollte ich aus finanziellen Gründen vermeiden, und die alte als Slave wird nicht hinhauen...

Meinst du, mit einer zweiten HD6950 wäre das Problem behoben?

0

Was möchtest Du wissen?