Zwei Bildschirme nebeneinander / gleichzeitig betreiben [Notebook]

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In der Windows Anzeige oder im Kontrollcenter der Grafikkarte kann man einstellen, wie der Desktop auf dem zweiten Monitor angezeigt werden soll, es gibt da klonen und erweitern. Du brauchst letzteres, ersteres ist geeignet für Präsentationen über einen Beamer. An gleicher Stelle kannst du die Bildschirme ziehen und anpassen, so dass es der realen Anordnung der Bildschirme entspricht.

Du musst natürlich erstmal den Monitor an einen der beiden Anschlüsse mit entsprechendem Kabel anschließen, falls noch nicht geschehen.

aber wo komme ich in diese steuerung von der Grafikkarte??

0
@Felixi

Ist der Bildschirm angeschlossen, dann: Rechtsklick auf Bildschirm, dann Eigenschaften, dann Anzeige, dann auf den ausgegrauten zweiten Bildschirm rechtsklicken und Anhängen.

(Falls Unterschiede zu Versionen sind, das hier ist gültig für Windows XP)

Ansonsten, falls es für die Grafikkarte noch ein zusätzliches Kontrollcenter gibt, ich hatte von ATI ein kleines Symbol in der Taskleiste und auch im Menü bei Rechtsklick auf dem Bildschirm. Da kann man manchmal noch egnauer einstellen.

0

Ganz einfach:

Du brauchst einen zweiten Bildschitm und ein Doppel-Monitorkabel... weiß grad nicht mehr wie die Dinger heißen, ein Kabel mit Monitorsteckern an beiden Enden... gnah ich komm grad nicht drauf.

Das steckst du am Laptop und am zweiten Bildschirm ein.

Dann gehtst du in die Systemsteuerung, dann auf "Hardware und Sound" und dann auf "Verbindung mit einem Projektor herstellen". Da wählst du dann "Bildschirm erweitern" aus, und das wars dann auch schon.

Was möchtest Du wissen?