Zwei Ausbildungen zur Auswahl (Flughafen)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wahrscheinlich ist es vorteilhaft, wenn Du jetzt schon eine Vorstellung von Deinen später erwünschten Einsatzgebieten hättest. Flughafensicherheit ist sehr verantwortungsvoll, gut organisiert, teamorientiert und gut dotiert. Du bist in einem System eingebunden, das verläßlich und langfristig arbeitet. Wenn Du aber mehr Interesse an Events (Konzerte, Sportveranstaltungen...), Personenschutz oder privaten Aufträgen hast, könnte die Ausbildung in der Praktikumsfirma sinnvoller sein. Du wärst vielseitiger und flexibler von den Einsatzmöglichkeiten her.

Ich würde dir dazu raten den Ausbilungsplatz am Flughafen zu nehmen (wenn du ihn bekommst) . Der Arbeitzplatz ist sicherer als in einem Privatunternehmen, da der Flughafen sich nicht darum kümmern muss ob Aufträge rein kommen oder nicht da wird immer eine Fachkraft zum Schutz und der Sicherheit benötigt. Dies sieht bei einem Privat Unternehmen ganz anders aus, da liegt alles an der Auftragslage und der Zufriedenheit der Kunden. Also geh zum Vorstellungsgespräch und wenn du den Platz bekommst schlag zu. Gruß Geko1

auf jeden Fall zum Vorstellungsgespräch gehen und anhören, was die anbieten. Außerdem kann man durch jedes Gespräch Erfahrungen sammeln, selbst wenn man den Job nicht annimmt

Ausbildung/Arbeiten bei DB Sicherheit?

Ich bin am überlegen bei der DB Sicherheit in Hamburg eine Ausbildung zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit zu machen. Ich Frage mich nun was man ungefähr dort während und nach der Ausbildung verdient und wie gut die Ausbildung tatsächlich ist. Hat da jemand Informationen ?

...zur Frage

Unterschied zwischen der Ausbildung fachkraft für schutz und sicherheit und geprüfte schutz und sicherheit?

Hallo Was ist der Unterschied zwischen der Ausbildung fachkraft für schutz und sicherheit und geprüfte schutz und sicherheit. Ich meine nicht die Servicekraft für schutz und sicherheit. Kennt ihr den Unterschied

...zur Frage

Wie ist die Ausbildung im Bereich Fachkraft für Schutz und Sicherheit?

Hallo,

ich war zum Vorstellungsgespräch bei einer Sicherheitsfirma für die Ausbildung als Fachkraft für Schutz und Sicherheit und jetzt soll ich in 2 Tagen ein Praktikum anfangen Bis zum ausbildungsbeginn also 01.08.2016, aber ich würde vorher schon Bescheid bekommen ob ich die Ausbildung habe oder nicht. Meine Frage wie ist die Berufsschule wenn man eine Ausbildung im Bereich Fachkraft für Schutz und Sicherheit macht ??? Und noch was ich habe davor in den Bereich noch nie gearbeitet oder ein Praktikum gemacht und war seit 1 Jahr bei der arge dennoch hab ich das Angebot bekommen für das Praktikum danach vll Ausbildung ?? Was würdet ihr dazu sagen verasche???

...zur Frage

Ausbildung als Maurer oder Fachkraft für Schutz und Sicherheit was soll ich machen?

...zur Frage

Wieso ist am Flugplatz eigentlich der Stacheldrahtzaun nach innen gebogen?

Sollte er nicht nach Außen gebogen sein, das keiner rein kommt?!

...zur Frage

Fachkraft für Schutz und Sicherheit Ausbildung

Hallo ich wollte mal wissen wie man sich eine Ausbildung als Fachkraft für Schutz und Sicherheit vorstellen kann ?! Wielang diese Ausbildung geht,wie es um die monatliche Vergütung steht,welche Schulbildungs Voraussetzung benötigt man denn dort,naja usw. :)

Vielleicht macht das ja momentan einer von Euch,und kann mir demnach ein paar Sachen erklären :)

Danke schonmal MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?