Zwei Auffahrunfälle hintereinander als Beschädigter, was zahlen die Versicherungen?

8 Antworten

Insgesamt wird der Schaden nur einmal bezahlt.

Für den zweiten Schaden wird die gesamte Beschädigung ermittelt und die Schadenshöhe des ersten Schadens in Abzug gebracht.

Aber warum wurde der erste Schaden noch nicht von der Versicherung reguliert? Meine Mandanten bekommen ihr Geld in der Regel zwei bis drei Tage nach Feststellung der Schadenshöhe. Wenn Du beim ersten mal tatsächlich noch auf das Geld wartest empfehle ich dir dringend einen Anwalt aufzusuchen. Oder verschweigst Du uns entscheidende Fakten?

Woher ich das weiß: Studium / Ausbildung

Ich habe von Anfang an ein Anwalt gehabt. Die Unfallgegnerin hat den Schaden bei ihrer Versicherung noch nicht bestätigt, obwohl sie mir das am Unfallort schriftlich unterschrieben hat, dass sie schuld ist. Mein Anwalt klärt das jetzt.

0
Der Betrag wurde mir noch nicht ausgezahlt und der Schaden wurde auch nicht repariert.

Dann wurde beim zweiten Unfall eine kaputte Stoßstange beschädigt? Tja, dann bekommst Du für den zweiten Unfall so viel Geld, daß Du davon eine "neue" kaputte Stoßstange machen lassen kannst. Also im Prinzip so gut wie nichts.

Der Vorschaden wird beim zweiten Schaden natürlich angerechnet. Da wird wohl wenig bis gar nichts rausspringen. Ist ja aber auch irrelevant, denn die Versicherung des ersten Schadens zahlt dir ja schon deine neue Stoßstange, sodass du dann eben eine neue Stoßstange hast und alles in Ordnung ist.

Selbstverschuldeter Unfall in der Probezeit im Ausland was jetzt?

Ich bin in den Niederlanden gegen ein anderen Fahrzeug gefahren. Es kam zu keinem Personenschaden da das Auto geparkt war. Das Auto mit dem ich fuhr ist nur auf meinen Vater angemeldet und versichert. Der Schaden an den Fahrzeugen ist nicht allzu hoch kaputte Scheinwerfer und Rücklichter ansonsten Blechschäden. Versicherungen wurden ausgetauscht und beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt da das Blech oder die Dichtung an den Reifen gedrückt war und so nach etwas ziehen eine weiterfahrt möglich war allerdings der Scheinwerfer noch beschädigt gewesen ist deswegen sagte die Polizistin lieber abschleppen.

Meine Fragen sind jetzt: Um wie lange wird meine Probezeit verlängert bzw. Was kommt auf mich sonst zu? Die holländische Polizistin sagte man würde den unfall nicht an die deutsche Polizei oder führerscheinbehörde weiterleiten bzw. dass nur für die Versicherung relevante sachen aufgeschrieben wurden und da es im ausland war bin jetzt ich unsicher

Wird mein Vater wegen mir jetzt mehr zahlen müssen für die Versicherung monatlich da ich nicht auf das Fahrzeug angemeldet bin aber der Verursacher und wieviel mehr wird er zahlen müssen ungefähr da ich vorhabe ein Nebenjob zu machen und ihm das Geld zurück zu zahlen. (Ich wollte sowieso nebenjob annehmen umd auf ein auto zu sparen aber ihm das geld zurückzuzahlen hat jetzt Priorität)

Ich bin 18 und habe den Führerschein seit 1 monat. Bitte nur ernste Kommentare ich fühle mich extrem schlecht und deprimiert da mein vater nun wegen mir paar Tage kein auto für die Arbeit hat und wir haben auch nicht viel geld deswegen will ich den finanziellen schaden für ihn ausgleichen indem ich es zurückzahle. Danke im vorraus wenn ihr mir etwas weithelfen könnt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?