Zwei Aktivlautsprecher am PC, Lautstärke sinkt drastisch?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo patrickaiser,

dir mag ja klar sein, wie du was verkabelt hast, aber einem Fachmann, der deinen Frage liest, ist absolut nichts klar.

Teile bitte folgendes mit:

  1. Genaue Typenbezeichnung des aktiven Sub, ideal wäre ein Foto vom Anschlussterminal.
  2. Wie setzt du den Cinch-Splitter ein und wie ist er geschaltet. Meinst du einen Y-Verteiler oder .... ? Was genau meinst du damit?
  3. Welche Audio-Quelle verwendest du? nur einen PC, der über USB mit dem Audiointerface verbunden ist?
  4. Ist der Sub 3-polig mit der Netzspannung verbunden, also mit Schutzerdung, oder nur 2-polig?
  5. Welche Geräte, die mit 230 Volt Netzspannung versorgt werden und zur gesamten Anlage gehören, haben eine Schutzerdung?
  6. Besteht eine Verbindung zu einer Antennendose (Sat, Kabel oder Rundfunk)?

So wie du dein Problem beschreibst, kommen zwei Probleme zusammen, nämlich eine Masseschleife mit Potential-Ausgleichsströmen und eine fehlerhafte Ansteuerung des Sub. Woher bekommt er sein Signal? Also bitte etwas Input für mein Hirn, dann spuckt es auch etwas brauchbares aus.

Grüße, Dalko

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von patrickaiser
17.04.2016, 10:06

Zuerst einmal Danke :D

1. Genaue Bezeichnung + Bild findest du hier:                                         http://fs5.directupload.net/images/160417/yvyzc458.jpg

2. Der Splitter ist ein simpler Y-Verteiler der aus dem Roten und             weißen Stecker einfach zwei macht:                                                     http://www.amazon.de/1-5m-Cinch-Stecker-auf-spezial/dp/B000LB64U8/ref=sr\_1\_2?ie=UTF8&qid=1460880037&sr=8-2&keywords=chinch+splitter

3. Ich benutze lediglich meinen PC als Soundquelle, das Interface ist     lediglich per USB 2.0 an den PC verbunden, kein AC-Adapter oder     ähnliches

4. Ich weiß leider nicht woran ich das erkennen könnte.

5. Was bedeutet das mit der Schutzerdung? Bedeutet das  das es         die breiten Stromstecker sind?

6. Nein besteht nicht. Falls das einen unterschied macht, ich habe         zwischen meinem Mehrfachstecker noch einen Ethernet-Adapter.

Grüße Patrick 

0

Vielleicht ist das Interface zu schwach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?