Zwei Ärzte gleichzeitig konsultieren?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Natürlich kannst Du das.Es ist doch freie Arztwahl.Dagegen kann keiner was machen.Du mußt ja schließlich das Vertrauen des Arztes gewinnen.Das kann und wird dir die Krankenkasse nicht verwehren.

Stimmt, zu dem einen habe ich mehr Vertauen, seelisch, aber der andere ist halt Internist, da erfahre ich viel mehr über meine Gesundheit. Ich hab das einfach so gemacht, aus dem Bauchgefühl heraus, da ich nur einmal im Monat zu dem einen gehe aber nur alle drei Monate zu dem anderen. Es gibt sogar lehreiche Infos zu meiner Gesundheit, ich will garnicht erst groß überwiesen werden!

0

habs mit meinem Ohr auch gemacht. Keine Probleme

Und was wahr dann los? fragt Abba08

0

Generell wird es mir niemand verbieten können, einen weitern Arzt aufzusuchen, um mir eine zweite Meinung einzuholen. Grundsätzlich jedoch zwei Ärzte aufzusuchen, um Leistungen der Krankenkasse zu erhalten, die ich sonst nicht bekäme, wird wohl auf kurz oder lang Ärger geben. Immerhin wird die Krankenkasse die Leistungen bezahlen müssen und der wird es auffallen, wenn jemand regelmäßig bei zwei Ärzten wegen der gleichen Sache vorspricht.

Hörtest kostenpflichtig?

Mein Arzt hat mir einen Hochfrequenzhörtest verordnet und stellt dafür 20 € in Rechnung. War schon ziemlich skeptisch. Dann hörte ich vor dem Test zwei Sprechstundenhilfen: "Frau so und so, geben Sie diese Tests nicht in das System, da die Kosten ja von den Patienten selber getragen werden, das wäre sonst Betrug."

Kann der Arzt diesen Test in Rechnung stellen? Ich werde ihn nun morgen machen und wohl oder übel bezahlen. Es geht ja nicht in erster Linie um das Geld, aber irgendwie wollen mir Ärzte in letzter Zeit immer ziemlich häufig was aufschwatzen. Weiß jemand Bescheid?

Viele Grüße!

...zur Frage

Dürfen sich Ärzte untereinander in einer Gemeinschaftspraxis über persönliche Dinge von Patienten unterhalten?

In meinem Fall sind es meine Hausärzte bestehend aus einem Ehepaar. Zu der Frau gehe ich aber seit dem Erwachsenenalter nur noch vertretungsweise. Jedenfalls war ich letztens bei ihr und sie hat mich irgendetwas über meinen Beruf gefragt und dann kam "Ja stimmt, das hat mir mein Mann ja schon erzählt".... theoretisch ist sie ja auch meine Hausärztin (obwohl ich mich so gut wie gar nicht mehr von ihr behandeln lassen), aber dürfen Ärzte überhaupt so etwas?

PS: Habe auch schon oft neben den Behandlungszimmern mitbekommen, dass sie sich gerne über die Krankenakten der Patienten austauschen und gegenseitig beraten

...zur Frage

Darf man auf einer Reise die Gebete sowohl kürzen als auch zusammenlegen (Islam)?

Salam alaikum wa rahmatullahi wa barakatuh meine Geschwister im Islam,

Ich begebe mich bald auf eine Reise. Mir wurde nun erzählt, dass es auf einer Reise erlaubt ist, die drei längeren Gebete (Dhuhur, Assr, Ischaa), die eigentlich vier Rakah dauern auf zwei zu kürzen. Mir war nur bekannt, dass ich auf einer Reise Dhuhur und Assr sowie Maghrib und Ischaa zusammen beten darf.

Ist es mir nun erlaubt, die Gebete zusammezulegen und gleichzeitig zu kürzen oder nur eins davon? Ideal wäre es, wenn man mir noch Koranverse oder Ahadith nennen könnte.

Die Frage ist nur an die Muslime gerichtet.

...zur Frage

Warum gibt es Menschen die während einer Beziehung mehrere Affären gleichzeitig führen?

Ich weiß das es viele Menschen gibt die eine Affäre beginnen obwohl sie verheiratet oder in einer Beziehung sind.

Aber dann gibt es Fälle in denen der Partner/die Partnerin gleichzeitig mehrere Affären gleichzeitig führt. Also zwei Nebenfrauen oder Nebenmänner haben.

Wieso? Und bekommt der betrogene Partner solche Affären eher mit als wenn man nur eine führt?

Was sind die Gründe dafür und was haltet ihr davon?

...zur Frage

Wie könnte ein erster Termin bei einem Psychiater aussehen?

Ich habe kürzlich eine Überweisung meines Hausarztes zu einem Psychiater erhalten.

Zuerst war ich irritiert, denn mit Psychiartrie verband ich bisher Pathologisches. In meiner Vorstellung habe ich mich vielmehr bei einem Psychologen gesehen. Nun gut...

Mein Hausarzt hat mir drei Mediziner empfohlen. Da ich nicht wusste wie schnell ich einen jeweiigen Termin bekommen würde, habe ich jeden Termin angenommen.

Nun habe ich einen Überweisungsschein und während eines Quartals zwei Termine. Beiden Ärzten habe ich (wahrheitsgemäß) von meiner Überweisung erzählt.

Kann es nun passieren, dass mich der zweite Arzt unter Umständen nicht als Patienten annimmt? Oder erledigt sich das mit der Praxisgebühr?

Wie kann ich mir einen ersten Termin bei einem Psychiater/ Psychologen vorstellen? Wieviel Zeit kann ich für den ersten und die weiteren Termine einplanen?

Vielen Dank für eine kurze Beschreibung/ Erklärung.

...zur Frage

Kann man zwei KG Rezepte gleichzeitig bekommen?

Hallo,

ich bekomme regelmäßig ein Krankengynastik Rezept wegen Behinderung. Wegen meiner schiefen Haltung bin ich im Nacken sehr verspannt. Masagen werden ja nicht mehr aufgeschrieben aber KG. Ist es möglich 2 verschiedene KG Rezepte ausgestellt zu bekommen? Die Gründe warum ich KG brauche, sind ja verschiedene. Oder muss ich die Massagen privat bezahlen?

LG waldeule

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?