Zwei 450€ Jobs versteuert?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Alle Annahmen von Dir sind falsch.

1. Natürlich wird ein 450,- Euro Job versteuert. Aber wie die Sozialabgaben, pauschal durch den Arbeitgeber.

2. Man kann keine 2 450,- Euro Jobs gleichzeitig haben, weil ein 450,- euro Job entweder allein, oder als zusatz zu einer Hauptanstellung möglich ist.

3. aus deinen 2 450,- Euro Jobs wird ein "normaler" 900 Euro Job. Zwar jetzt keine Steuer, aber Sozialabgaben auf alles. ca. 180,- Euro.

4. Lösung, einen machst Du zu einem 460,- Euro Job (Gleitzone), da hast Du ca. 400,- netto und dazu kannst Du einen 450,- Euro Job haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Avox15
24.07.2016, 03:11

Erst einmal danke für deine Antwort doch dazu habe ich noch eine Frage, undzwar: Wenn ich deine lösung bei Punkt 4 befolge, wird es dann nicht so wie bei Punkt 3? 

0

Wenn du mit beiden auf bspw. 800€ kommst, müssen beide Stellen für dich volle Sozialabgaben zahlen. Meistens hat man die Kündigung dann schon, bevor man überhaupt angefangen hat. Du selbst zahlst deinen Teil der Sozialabgaben, evtl. noch Krankenversicherung (entgültiger Austritt aus der Familienverischerung) und natürlich Lohnsteuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es zählen immer das Gesamteinkommen.. aus wie vielen jobs ist irrelevant

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst von dem 2ten Minijob nichts haben da du deine Versicherungen-selber bezahlen musst und auch die steuern deswegen ist einer eher sinnvoll.Wen du 900€ haben willst musst du einen Vollzeitjob machen.So wirst du-keine 800.900€ verdienen sondern eher 550€ ! und das mit 2 Job mit drei vielleicht noch weniger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?