zweckehe wie gefährlich ist das?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

> denn so wie ich das verstanden hab, kann ich dann mit diesem überall einreisen ohne visa, wie z.b Russland und usa. das wäre sehr vorteilhaft, denn ich möchte gerne ein Jahr in die usa und dort ein wenig jobben und reisen können,<

Wer hat dir diesen Quatsch erzaehlt? Einfach mal die Suchmaschine bemuehen und schon fliegt dir das hier entgegen: https://ar.usembassy.gov/visas/

Du haettest keinerlei Vorteile, ein Visum braeuchtest du immer, arbeiten auch nur mit entsprechendem Arbeitsvisum.... mal ganz davon abgesehen, dass niemand von heute auf morgen eine andere Staatsbuergerschaft erhalten kann, sondern das viele Jahre dauert, bis man sie beantragen kann.

Nur durch eine Heirat erhält man nicht automatisch einen anderen Pass. Dazu gehört noch wesentlich mehr! Ihr könnt also heiraten - aber es nützt euch nichts für eure Ziele.

Juristisch eine zweifelhafte Sache. 

Macht dein Mann während eurer Ehe z.B. Schulden haftest du im vollen Umfang mit. Auch nach der Trennung später noch. 

Ich wäre äußerst vorsichtig. In einer Ehe hat man ne Menge Pflichten. Erkrankt dein Mann bist du verpflichtet für seine Pflege zu sorgen.

Heiratet man aus Liebe sind so Dinge oft selbstverständlich. 

Fliegt euer Deal auf gibt es Ärger. 

Was möchtest Du wissen?