Zweck eines Kindergartens/ Kita?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine Kita ist in erster Linie (aus meiner Sicht als Mutter) dafür da, dass Kinder ein gegenseitiges soziales Verhalten (er)lernen. Erzieher haben in ihrer Berufsausbildung gelernt, Dieses den Kindern beizubringen, denn von alleine können die Kinder nicht wissen, wie sich ggf. beim Streiten, beim Geben und Nehmen verhalten sollen.

Hast du eine Kita nicht besucht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flizi24
03.10.2016, 14:14

Doch klar, aber ich muss da mehrere Gründe für meine Hausaufgabe aufschreiben und mir ist nicht mehr eingefallen:) 

0

Kinder: Sie lernen sehr viel, finden Freunde, können spielen und ihr Leben entdecken

Eltern: Können arbeiten gehn und somit mehr Geld zu haben, haben ein wenig Zeit für sich, klar Kinder sind was wunderbares aber jeder braucht mal von allem eine Pause, haben auch so Zeit die Wohnung auf forder mann zu bringen.

Erzieher: Haben ein Job den es Spaß macht, können mit Kinder arbeiten, bringen den Kinder sachen bei was es ihnen einfacher macht den Start in der Schule zu ermöglichen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?