zwangsvollstreckung wegen mietschulden einer wohnung

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

es muss ja irgend jemand den mietsvertrag unterschrieben haben und wenn du es nicht warst ,hat dein bruder urkundenfälschung begangen und würde es anzeigen und fertig. wenn du aber für ihn unterschrieben hast ,musst du auch die konsequenz tragen und zahlen ,da kommst du dann nicht drum rum ,leider. diese sache muss geklärt werden und wenn dein bruder es gemacht hat ,würde ich auch keine rücksicht drauf nehmen ,er hat es ja auch nicht getan und dich auflaufen lassen ,oder ? das ist die einzige möglickeit die du hast ,ansonsten musst du zahlen und hoffe es hilft dir .

Wie kann ich jemanden anzeigen wie laüft sowas ab.

0
@1met2

sorry musste kurz raus.du kannst deinen bruder bei der polizei anzeigen ,wegen urkundenfälschung und ist auch betrug ,er hat sich damit einen mietsvertrag erschlichen und dem vermiter etwas vorgemacht ,also zeigst du ihn bei der polizei an und die werden dich weiter aufklären ,welchen weg du machen musst und bist damit raus aus der sache ,wenn der gerichtsvollzieher kommt ,zeigst du ihm die bestätigung von der anzeige und es sollte damit erst mal gut sein mit pfänden ,bis die sachlage geklärt ist und würde es so machen . ich weiß nicht was du machst ,aber wünsche dir viel glück dabei .

0

Was möchtest Du wissen?