Zwangsvollstreckung durch Stadtkasse trotz Eidesstattl. Versicherung?

9 Antworten

Da kommt einer vorbei und guckt ob was zu holen ist ( Gerichtsvollzieher) . Alles unter 250,- haben die keinen Bock drauf , weil Auktion zu teuer .

Dann checken die noch ob evtl n Ferrari in der Garage steht .

Falls der PC n Luxusteil ist oder Zweitgerät mit gutem Wert , dann geht der in ne Versteigerung und der Erlös wird verwertet.

Hallo, die Abgabe der eidesstattlichen Versicherung heisst ja nicht, dass man nicht mehr bezahlen muss oder dass den Gläubigern nun die Zwangsvollstreckung verboten sei; sie heisst lediglich, dass Sie Ihr gesamtes Vermögen in dem Vermögensverzeichnis aufgezählt und dies als wahr und vollständig an Eides statt versichert haben. Dieses Vermögensverzeichnis dient den Gläubigern dazu, nachsehen zu können, wo man Ihnen etwas wegpfänden könnte ... Das heisst aber nicht, dass die Gläubiger mit der Vollstreckung an Ihr Vermögensverzeichnis gebunden seien, alles das, was sie sonst noch so tun könnten, bleibt ihrer Phantasie überlassen ... Beim Lesen Ihrer Frage fiel mir eine Begebenheit ein. Ich war viele Jahre als Inkasso-Aussendienstmitarbeiter einer grossen Firma der Baubranche tätig und kam zu so einem ziemlich armen Würstchen, der dann da sagte. "Ich habe doch die EDV (Verballhornung des Begriffs "eidesstattliche Versicherung") abgegeben und brauche jetzt nicht mehr zu bezahlen!". Auch dieses arme Würstchen hatte es dann aber eingesehen und hat seine - eher nicht so sehr hohen - Schulden teilzahlungsweise getilgt. Viele Grüsse

Wenn Du Pech hast, dann hast Du jetzt noch viel mehr Ärger. Soweit mir bekannt ist, muss man doch bei einer EV auch wahrheitsgemäss Angaben über Wertsachen machen, wozu natürlich dann auch ein (hochpreisiger) Computer gehört. Wenn man Dir jetzt also nachweist, dass Du bei der EV wissentlich falsche Angaben gemacht hast, dann ist die Stadtkasse Dein geringstes Problem.

Stadtkasse Überweisung?

Hab der Stadtkasse Geld überwiesen wirdes es dann Montag da sein hab heute am Samstag überwiesen

...zur Frage

Kann man für Ordnungsgeld / Bußgeld eine Ersatzfreiheitsstrafe bekommen?

Hallo, folgender sachverhalt, meine Freundin hat ein sehr sehr hohes Ordnungsgeld von der Stadtkasse erhalten. Sie selbst ist ALG II Empängerin. Was passiert wenn Sie nicht in der Lage ist die Strafe in Gesamt oder in Raten zu bezahlen ? Kommt dann die Polizei und holt sie ab oder kommt ein Gerichtvollzieher und Pfändet was möglich ist oder muss Sie eine Eidesstaaliche Versicherung ablegen. Wie verhält man sich am besten wenn eine Ratenzahlung einfach finaziell nicht machbar ist ?

Danke im vorraus...

...zur Frage

Sind die Zwangsgebühren der GEZ zulässig?

Was genau passiert, wenn die Zwangsgebühren der GEZ nicht gezahlt werden?

Folgendes Video fand ich auf youtube: https://www.youtube.com/watch?v=oJggWmqjgYA GEZ-Boykott aktuell - Mahnung und "Ihr Rundfunkbeitrag" vom 12.2.2016

Bei einem "normalen" Forderungseinzug erfolgt nach erfolgloser Mahnung, ein Mahnbescheid, gegen den man Widerspruch einlegen kann, dann ein Vollstreckungsbescheid, gegen den man Einspruch einlegen kann. Erst, wenn ein rechtskräftiger Titel in Form eines Vollstreckungsauftrages vorliegt, kann die Zwangsvollstreckung eingeleitet werden.

Wie sieht das Prozedere zur Beitreibung der Gebühren bei der GEZ aus?

Bitte nur seriöse Antworten von Leuten, die etwas davon verstehen. Danke.

...zur Frage

Vorgehen bei: AlgII + Schulden - Zwangsvollstreckung + Privatinsollvenz

Folgendes Problem:
Aktuell beziehe ich AlgII und habe aktuell nun knapp 1300,- Gesamt-Schulden, bei mehreren Gläubigern, wie:
1x Rückzahlung Jobcenter
1x Krankenkasse / Zuzahlung für Krankenhaus-Behandlungen
2x Landesjustizkasse/Gerichtskosten

Für die Rechnung der KK besucht mich nächste Woche der Hauseigene "Vollstrecker" da eine Zwangsvollstreckung vorliegt.
Landesjustizkasse zahle ich beide Rechnungen in kleinen Raten ab.
Für die JC Rückzahlung sind nun ab Nov. Raten ausgemacht. 
Zu pfänden habe ich im Normalfall auch Nichts.

Ich weiss nun nicht was ich tun soll und wie ich am besten weiter vorgehe..
ich möchte mich nicht auf ewig verschulden - kann aber soviel nicht aufbringen..,
Muss ich auch trotz AlgII meine Raten weiterzahlen und wie wohl nächste Woche zum Termin auch noch neue aufnehmen - dass mir noch weniger bzw garnichts mehr zum leben bleibt?
Soll ich mich nächste Woche beim Gerichtsvollzieher-Termin Privatinsollvent melden und eidesstattliche Versicherung abgeben?
Wenn ich dies tue, reicht das dann gesamt für alle Gläubiger und ich kann alle Zahlungen erstmal vorläufig einstellen? ..oder hab ich dann iwan für jeden Gläubiger und Rechnung eine Zwangsvollstreckung am Hals?
Zu holen gibt es nichts bei mir, und die finanzielle bzw berufliche Situation wird sich die nächsten 6 Monate mit Sicherheit nicht ändern..
Was kann/soll/muss ich nun machen ?!?!?

...zur Frage

Eidesstattliche Versicherung abgegeben und jetzt vermögen?

Hallo. Ich habe vor ca. 2 Jahren die Eidesstattliche Versicherung abgegeben und damals hatte ich noch kein Vermögen. Inzwischen habe ich eine Immobilie geerbt. Was muss ich jetzt tun? Ich will die offenen Schulden begleichen aber wenn der Gerichtsvollzieher erfährt, dass ich jetzt vermögen habe gibt es doch eine Strafe oder? Wie sollte ich jetzt am besten vorgehen?

...zur Frage

Woher bekomme ich eine eidesstattliche Versicherung, dass kein Strafverfahren gegen mich vorliegt?

Hallo,

ich brauche eine eidesstattliche Versicherungm wegen auswandern. Aber woher bekomme ich dieses Dokument?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?