Zwangsvollstreckung darf auch eine Fläche gepfändet werden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eine Fläche kann nicht gepfändet werden, da sie Teil des Gebäudes und somit des Grundstückes ist.

Meinst Du die Gegenstände auf einer Ausstellungsfläche? Die können gepfändet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich nehme an, dass mit Gewerbefläche ein im Eigentum des Schuldners stehendes Gebäude gemeint ist.

Man kann auch in Immobilien vollstrecken, allerdings funktioniert das ein wenig anders.

https://de.wikipedia.org/wiki/Zwangsvollstreckungsrecht\_%28Deutschland%29#Zwangsversteigerung\_oder\_Zwangsverwaltung\_in\_das\_unbewegliche\_Verm.C3.B6gen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LM219
26.04.2016, 11:05

Ich meine eine geschäftsfläche keine Immobilie

0

Selbstverständlich kann auch ein Grundstück verwertet werden. Der Gläubiger muss nur die Zwangsversteigerung beantragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Ware zur Deckung der Schulden nicht ausreicht, kann der GV auch an die Gewerbefläche ran !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?