Zwangsvollsteckung wie oft kommt so ein Gerichtsvollzieher?

2 Antworten

Wie meinst Du das? Der Gerichtsvollzieher kommt wenn der Bescheid zur Vollstreckung erteilt worden ist. Er durchsucht meineswissen nur dann die Wohnräume, wenn man ihm keine Ratenzahlung anbieten kann oder will.

Super also kann ich mich auf einen besuch freuen, vielen Dank ;) für die info

0

Je nachdem, wie oft der bzw. die Gläubiger einen Zwangsvollstreckungsauftrag erteilen.

ab wann kommt der gerichtsvollzieher?

...zur Frage

Wenn der Gerichtsvollzieher kommt und mich nicht antrifft, hinterlässt er eine Nachricht?

...zur Frage

Laptop Pfändung

Leider kommt zu mir ein Gerichtsvollzieher . Kann er meinen 2,5 Jahre alten Lappi pfänden. Neupreis war ca. 380€.

...zur Frage

Freundin macht Schulden morgen kommt Gerichtsvollzieher kann er auch meine sachen pfänden.?

Wie oben beschrieben kommt morgen der Gerichtsvollzieher in die Wohnung meiner Freundin wo ich auch lebe. Leider bin ich nicht zuhause wen der Gerichtsvollzieher kommt kann er meine sachen vorerst pfänden und ich muss sie dan durch Nachweis das es mein Eigentum ist zurückfordern?

...zur Frage

Gerichtsvollzieher ( meine rechte)

guten abend. es hat sich bei meiner schwester ( die bei mir als untermieterin wohnt) ein gerichtsvollzieher ( vom staat) angemeldet. soweit so gut ( ist mir relativ wurscht warum der kommt) meine frage ist nun darf dieser gerichtsvollzieher auch mein zimmer durchsuchen und ggf mein eigentum pfänden ( da ich ja die schwester der schuldnerin bin) und das meines anderen mitbewohners oder darf ich diesem das verweigern? und darf ich einen gerichtsvollzieher ( ich bin die hauptmieterin ) ggf aus der whg schmeißen?

gegen mich liegt kein vollstreckungstitel vor.

vielen dank für ihre antworten

...zur Frage

Gerichtsvollzieher kommt zu Besuch

Hallo,

bald wird leider ein gerichtsvollzieher mir einen besuch abstatten :(

ich habe das gelesen

++Grundsätzlich muss bei einer Pfändung berücksichtigt werden, dass der Erlös die Kosten der Zwangsvollstreckung übersteigt. Eine Pfändungsmaßnahme, die nicht die Aufwendungen und die Kosten des Gerichtsvollziehers und der Versteigerungsmaßnahme deckt, ist nicht rechtens. Der Gerichtsvollzieher wägt also ab, ob der pfändbare Gegenstand den entsprechenden Wert hat.++

kann mir da evtl einer mir deutlich machen was damit gemeint ist?

wird der GV definitiv was mitnehmen? oder nur wenn die sachen die er findet den wert entspricht der gefordert wird? oder sagen wir mal, wenn er nur z.b 2 sachen findet und der wert nicht annähernd an die geforderte summe heran kommt, wird er es dennoch mitnehmen? mir ist bewusst das man sowas wie ein laptop ect nicht da herum liegen lassen sollte...

sage es mal so, es geht um ne summe von ungefähr 1000€ einzige was ich stehen lassen würde wäre ein LCD der 10 jahre alt ist... der wert so eines tvs ist ja extremst tief

würde mich über antworten freuen :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?