Zwangsversteigerung Eigentumer mit Schwerbehinderten Auswies!

4 Antworten

Der frühere Eigentümer wird definitiv nicht Mieter der Immobilie. Der Zuschlagbeschluss, mit dem das Versteigerungsgericht dem Erwerber die Immoblie zuschlägt, dient nach § 93 Zwangsversteigerungsgesetz als Räumungstitel. Das heißt, dass der Erwerber nicht extra gegen den Besitzer der Immobilie einen Räumungsprozess führen muss, bei dem er etwa Eigenbedarf nachweisen müßte. Mit dem Zuschlagbeschluss, den das Vollstreckungsgericht auf formosen Antrag mit der Vollstreckungsklausel versieht, kann direkt der Gerichtsollzieher beauftragt werden, die Räumung vorzunehmen. Die rechtlichen Probleme, einen Titel zu bekommen, sind somit gering. Die Räumung kann aber trotzdem ein teurer Spaß sein, da der Gerichtsvollzieher für ein kleines Haus schon mal 5-6.000 EUR Vorschuss verlangt. Das sind nicht seine Gebühren, die nur einen geringen Brucheil ausmachen, sondern Kosten für Möbelwagen, Packer und Einlagerung der Möbel. Zieht der Besitzer vor dem Räumungstermin aus, gibts das meiste des Vorschusses zurück. Räumungsschutz gibt es bei Zwangsversteigerungen kaum, da der Vollstreckungsschuldner schon lange im Voraus weiss, dass er räumen muss. Das Versteigerungsverfahren dauert immerhin rund 18 Monate, da hat der frühere Eigentümer lange Zeit zur Suche nach einem Ausweichquartier. Da ändert auch die Behinderung oder Kinderreichtum nichts. Erforderlichenfalls sorgt die Gemeinde dafür, dass keine Obdachlosigkeit eintritt und weist den Räumungsschuldner in ein Wohnheim ein.

gute und rechtsverbindliche Antwort. DH

0
@Biggi2000

Ds ist KEINE rechtsverbindliche Antwort, sie ist korrekt aber nicht rechtsverbindlich. vollyhm will sicher nicht dafür gerade stehen wenn wegen irgend eines Fehlers in seiner Antwort elmond ein Schaden entsteht.

0

Es ist nun ein Halbes Jahr vergangen. Kurz gesagt. Das Haus hatte ein Schätzwert von €152000,- wir haben für 52000,- das haus bekommen. Wir haben nach dem zuschlag uns mit den Alteigentumer getroffen. Haben einen Vertrag festgestellt. Wenn die bis Vereibarte termin ausziehen und das Haus besenrein Verlassen. Beckommen die noch 3000,- von Uns. Was glaubt Ihr wie Glücklich die waren. Weil die bleite sind. manchmal haben die nicht mal geld um umzuziehen. Deswegen rate ich jeden den AE geld anzubieten. Momentan sind wir schon am renovieren. Ende des Monats Ziehen wir ein. Wir haben nun 11 Zimmer, Garten Garage. Usw.

Einfach hier http://kuerzer.de/cuia4mXsx mal querlesen und zur Not registrieren und fragen. Ist wirklich ein gutes Forum. (Nein, ich bin nicht der Betreiber)

Darf man Untermieter nach einer Zwangsversteigerung räumen?

Hallo zusammen, wir haben ein riesen Problem. Wir haben ein Einfamilienhaus ersteigert. Erst nach der Ersteigerung haben sich die Nachbarn geoutet und uns erzählt, dass das Haus vom Vorbesitzer und einer "Untermieterin" bewohnt wird. Wir waren selbst vor der Versteigerung viermal vor ort, als auch bei den Nachbarn, aber es hatte keiner aufgemacht. Wir haben einmal die Chance gehabt mit dem Vorbesitzer zu sprechen. Er behauptet, dass es offiziell kein Mietvertrag gäbe. Wir haben dennoch durch einen Boten von unserem Sonderkündigungsrecht gebrauch gemacht, eigenbedarf angemeldet und sie gekündigt. Ihm haben wir 8 Wochen für den Auszug eingeräumt. So wie es allerdings ausschaut, müssen wir durch einen Gerichtsvollzieher räumen lassen. Den Titel haben wir schon. Nun stellt sich die Frage, ob wir Sie nach Ablauf der dreimonatigen Kündigungsfrist auch mit räumen dürfen??? Wenn nicht, wie bekommen wir sie raus? Sie ist eigentlich seine Freundin und würde, wenn wir ihn räumen würden, ihn wieder rein lassen. Dürften wir denn ins Haus, wenn er geräumt wäre, sie aber noch im Haus wohnt, trotz Kündigung? Es gibt nur einen Hauseingang und auch nur eine Küche. Dürfen wir ihn vom Grundstück weisen, wenn er geräumt ist aber sie nicht, obwohl sie ihn sonst rein lassen würde? Wir sind für jede Hilfe dankbar!!!

...zur Frage

Zwangsversteigerung Haus ersteigert die Mieter haben alles zerstört, was nun?

habe folgende Interesse ein Haus zu ersteigern in einer Zwangsversteigerung, was bisher noch bewohnt ist.. die Bewohner werden auf Eigenbedarf gekündigt werden.. was ist wenn die jetzigen Bewohner alles zerstören aus trotz. ???

...zur Frage

unrechter besitz eines schwerbehindertenausweis.......

hallo, ich habe eine ferne bekannte, die zu unrecht einen schwerbehinderten ausweis hat (durch beziehungen etc.) und ich finde solche menschen einfach zum k****** und nicht fair denen gegenüber die wirklich so einen ausweis brauchen. wo kann man so etwas melden? das das nochmal überprüft wird oder so was????

danke für eure antworten und einen schönen sonntag noch :-)

...zur Frage

immobillien Zwangsversteigerung Mehr als Verkehrswert?

Hallo, nächste Monat möchte ich bei einem Versteigerung mit ersteigern, um Erfahrung zu sammeln gestern habe ich ein Versteigerung als Zuschauer teilgenommen und habe mich richtig überrascht .Vom Haus war der Verkehrswert 192.000€ und es wurde für 227000€ verkauft. Sieht man oft dass man mehr als Verkehrswert bietet? Ich hatte so viel wie Verkehrswert Kredit beantragt, soll ich mir nicht viel Hoffnung machen? :((

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?