Zwangsurlaub, wie viel mal darf der Arbeitgeber ihn geben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, das darf er, und er muß sie wie Arbeitstage bezahlen.

Zu beachten ist, daß du daneben auch einen Anspruch auf mindestens 2 Wochen zusammenhängenden bezahlten Jahresurlaub hast.

sicher, er muss aber diese Zeit voll bezahlen - du willst ja arbeiten. 

hat er was von Freistellung erzählt?

Familiengerd 11.08.2017, 17:51

Was soll hier denn "natürlich" heißen?!?!

Zwangsurlaub darf der Arbeitgeber nur unter bestimmten Voraussetzungen verordnen - und nicht so, wie es ihm "natürlich" beliebt!!

In diesem Fall darf er das allerdings, weil der Urlaub bis zum Ende des Arbeitsverhältnisses genommen werden muss.

0

Was möchtest Du wissen?