Zwangsstörung. Zwangsgedanken

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du hast jede Menge Gewaltfantasien, die man nicht einfach verharmlosen oder verdrängen sollte. Wenn was hilft, dann ist das ein Psychologe. Je mehr du dich ihm öffnest, ehrlich bist und seinen Methoden auch wirklich vertraust, desto grösser sind die Chancen auf Besserung.

Keine Ahnung, aber hört sich nicht gut an. Dass du dir vorstellst, andere Menschen zu töten, geht gar nicht! Das ist ein Schwerverbrechen. Andere Leute schlagen geht auch gar nicht. Mich wundert, dass die überhaupt noch was mit dir zu tun haben wollen. Offensichtlich brauchst du einen Psychologen. Aber in real, nicht im Internet. Ernste Sache mit Dir. Verletzt du dich nun oder nicht? Du zeigst anderen Verletzungen und dann schreibst du, du kannst SSV nicht durchführen. Das widerspricht sich. Ich schlage einen Besuch beim Psychologen vor. Oder ein Antiaggressionstraining. So kann es nicht weitergehen mit Dir. Gruss Bordie

Na ja wenn ich mich ausversehen irgendwo verletze dann muss ich das immer irgendwem zeigen

0

Deine Aufforderung hat natürlich zahlreiche Hobby-Psychotherapeuten und Psychiater aktiviert, die schnell ihre Diagnose-Handbücher zücken.

Es kann sein, dass Du etwas hast, dass die Psycho-Wissenschaft "Borderliner-Störung" nennt. Es kann aber auch sein, dass Du eine sexuelle Orientierung ausprägst.

Doch ist es wie beim Diagnostizieren von seltsamen Stellen auf der Haut oder Schmerzen in der Brust: det jeht nich über de Leitung. Musste einsehen, det eener Dir ansehen muss, wa?

Was möchtest Du wissen?