zwangsräumung morgen

9 Antworten

Es ist schier unglaublich, was hier abgesondert wird. Ja - man/frau hätte früher darauf reagieren müssen. Und ja - leider ist es heute zu spät. Und NEIN: ich weigere mich zu glauben, dass es hier nur Vollpfosten gibt, die alles rational erklären wollen. Könnt ihr euch nicht vorstellen, dass jemand mit dieser Last in einer psychischen Ausnahmesituation ist und folglich keine rationalen logischen Entscheidungen trifft? Empathie scheint für einige hier ein Fremdwort zu sein. Das kotzt mich sowas von an.

mich würde trotzdem der Grund für die Zwangsräumung interessieren, denn dann kann man dir evtl. auch sagen, wohin du dich wegen einem Aufschub wenden kannst.

Mietruckstand

0

Jetzt mußt Du nur noch sagen, ich weiß das erst seit gestern. So eine Verantwortungslosigkeit geht über daß Maß hinaus. Hast Du mal an Dein Kind gedacht? Was hast Du mit dem Geld gemacht, daß Dir zur Verfügung stand? Du bist Deinem Kind was schuldig geblieben. Darüber solltest Du jetzt nachdenken und nicht Jammern.

Ich jammere nicht. Meinem Kind mangelt es an nichts und hat es auch nie Ich hatte eine Sanktion vom Arbeitsamt weil ich die Abrechnungen zu spät beigebracht habe. Bevor da wieder was kommt. Das lag nicht an mir sondern meinem Arbeitgeber. Da hab ich das bisschen Geld was ich hatte für mein Kind ausgegeben damit es ihr an nichts mangelt. Schon ne Frechheit mir zu unterstellen mein Kind wäre vernachlässigt. Denn sie hat am aller wenigstens zu leiden. Ich wollte einen konstruktiven Rat. Keine Unterstellungen Vorwürfe oder ähnliches im Bezug auf mein Kind. Denn das ist etwas worüber keiner von euch das Recht hat zu urteilen oder ähnliches. Es geht um die Räumung und nicht um mein Kind. Ich empfinde es gar als Frechheit mir so etwas zu unterstellen .denn in so eine Situation kann jeder Geraten. Ja ich reagiere spät vllt zu spät. Aber meint ihr nicht ihr Suche eine Lösung auch für mein Kind ? Um es zu schützen ? Ja das tue uch wenn auch spät. Aber ich habe NIE das kindswohl hinten an gestellt .

0

Was möchtest Du wissen?