Zwangshandlungen: was hilft wirklich dagegen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

http://de.wikipedia.org/wiki/Nasenbohren Je nachdem, wie exzessiv Du das betreibst, hat es Krankheitwert oder eben nicht. Wenn es Dich so stört, daß Du es als krank empfindest, solltest Du Dir professionelle Hilfe holen und das heißt, daß Du mal beim Psychologen vorbeischaust bzw. Dich dorthin überweisen läßt. Es gibt Spezialisten, die sich besonders mit Zwangskrankheiten beschäftigen, Psychiater und Psychotherapeuten. Nach so jemandem würde ich Ausschau halten und schauen, ob die "Chemie" stimmt. Wenn es so schlimm nicht ist, ist es einfach eine lästige Angewohnheit und die kann man nur mit Willensstärke und Konsequenz loswerden... Gruß, q.

Vielen Dank! Das Nasenbohren sogar bei Wikipedia ein Thema ist, hätte ich nie vermutet. Aber sehr interessant, was dort steht: "Es sind Infektionen mit einer Vielzahl von Krankheitserregern, die auf der Fingerkuppe nachweisbar sind, möglich! Deshalb wird in aller Regel zur Benutzung eines Taschentuchs geraten. Allerdings haben die meisten Menschen auf der Nasenschleimhaut deutlich mehr Erreger als auf den Fingern und angetrocknetes Nasensekret ist häufig so fest angekrustet, dass ein bloßes Ausblasen der Nase noch nicht zum Ziel führt. Man kann aber auch das Taschentuch über den Finger legen und so die Nase von innen reinigen! (gute Idee) Außerdem kann es zu einer Weitung der Nasenflügel kommen. (das sieht sehr unschön aus. Habe ich auch schon beobachtet, zb bei der Schauspielerin Marie Millowitsch

0
@elvis67

Hüte Dich aber vor dem Glauben, jeder Mensch mit großen Nasenflügeln wäre ein Bohrer... ;-)) Danke für's Sternchen. Gruß, q.

0

Das ist wohl ähnlich wie mit dem Fingernägel-kauen. Lasse die Finger aus der Nase und beschäftige Deine Finger irgendwie anders. Übrigens popeln viele Leute in der Nase, was bei Autofahrern im Stau und an der Ampel zu beobachten ist. Eine echte Zwangshandlung ist eine ernst zu nehmende psychische Erkrankung und kann vom Psychologen behandelt werden. http://de.wikipedia.org/wiki/Zwangshandlung

ja stimmt, das habe ich auch schon oft beobachtet. Früher dachte ich immer, es wäre harmlos. Bis ich dann zum ersten Mal eine Entzündung in der Nase bekam und der HNO-Arzt mich davor gewarnt hat

0
@elvis67

Dann scheint das tatsächlich zwanghaft zu sein. Lasse Dich von Deinem Hausarzt zu einem Psychologen überweisen, wenn der HNO schon ernsthafte Schäden dadurch festgestellt hat. Scham ist hier fehl am Platze.

0

Da geht es dir wie einem Raucher, der aufhören will. Der einfachste Weg: Lass es sein! Wenn es überhaupt nicht geht, musst du dir tatsächlich mal Rat bei einem Arzt suchen - mit dem Zwang wirst du ansonsten dein Leben häufig alleine verbringen müssen, wäre doch schade drum.

Nasen bohren-Und den Popel essen!IggiiiiT?!

Also es is so,wie gesagt habe cih mal meine BFF beim Nasenbohren gesehn und dann hat sie nen riesen Popel verdrückt!! Und ich hab sie immer öfters gesehn dass sie sowas tat,sie hat sich in dem moment unbeobachtet gefühlt ! Aber ich finde das nciht okey!! Ich will ihr sagen wie schädlich das eigentlich ist...das problem ist ich weiss GAR NICHT OB ES SCHÄDLICH IST WENN MAN DEN EIGENEN ROTZ ISST! Wisst ihr villeicht was darüber?? DRINGEND!!! THX SCHON IM VORRAUS

...zur Frage

Tumblr Referat ideen?

Ich mache ein Deutschreferat (8.Klasse) zu Tumbrl (App) ist halt wie Pinterest oder We♡it, wo man eben Bilder Posten und sich Inspirationen holen kann aber tumbrl hat eben viele Schattenseiten wie Suizidgefährdete Jugendliche und darüber will ich halten. Hat jemand Ideen wie ich das Referat bisschen Ausschmücken bzw. Besonders machen kann, dachte erst an PowerPoint aber des geht in unsrer Schule nicht so einfach

...zur Frage

Wie kann ich aufhoeren zu popeln oder fingernägel zu kauen?

Meine naegel sind so kurz ich weiss nähmlich einfach nicht wie ich damit aufhoeren kann und popeln ekelt andere mich eigentlich auch aber es macht mir trotzdem wenn ich popel nichts aus nur bei anderen wie kann ich damit aufhoeren !??

...zur Frage

Popelsucht beenden

Hallo,

Ich habe folgendes Problem: ich pople in meiner Nase und esse dann die Popel und ich weiss nicht wie ich damit aufhören kann. Das ist eine Richtige sucht so wie Rauchen. Ich habe schon versucht immer wenn ich pople mir eine Ohrfeige zu geben. Doch auch dass hilft nichts.

Wie kann ich damit aufhören?

Danke im vorraus

...zur Frage

Ist dieser Tick von mir ungewöhnlich?

Guten Abend erstmal meine Lieben :)

Ich komme mit etwas sehr ungewöhnlichem zu euch und ehrlichgesagt ist es mir auch sehr unangenehm.

In letzter Zeit kann ich mir nicht normal die Nase putzen. Das ist dann wie eine Blockade. Immer wenn ich mir die Nase putzen will muss ich popeln. Und dann kommt der nächste Tick: Ich kann den Popel nicht einfach in ein Taschentuch schmieren, ich muss ihn rumschnipsen. Einfach in den Raum hinein. Einmal habe ich schon meinen Vater mit dem Popel ausversehen getroffen, er nahm es mit Humor.

Aber letztens passierte das mitten in der Stunde, genauergesagt im Englischunterricht. Der Popel traf auf das Lehrerpult. Meine Englischlehrerin schaut etwas verdutzt, glücklicherweise wusste sie jedoch nicht, von wem der Popel war.

Hat jemand eine Idee wie ich diesen Tick loswerden kann? Ich leide sehr darunter, vorallem in der Öffentlichkeit :/ Aber es ist mir sehr unangenehm darüber zu sprechen... Hier kann ich schreiben, da meine Anonymität gewahrt ist

Liebe Grüße euer verzweifelter tierfreund1407

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?