Zwangsgedanken

7 Antworten

Hallo ihr Lieben!

Ich leide auch unter Zwangsgedanken und habe beschlossen einen Blog darüber zu schreiben. Bin gerade am anfangen - ein paar Posts sind schon online. Vielleicht habt ihr Lust meiner Erfahrungen zu lesen und etwas beizutragen.

https://besserungezwungen.wordpress.com/

Liebe Grüße

Psychotherapie hilft mit einer Medikation und das wichtigste ist, dass du die Gedanken akzeptierst und so oft wie möglich auslöst.

Da ich auch lange Zeit unter massiven Zwangsgedanken gelitten habe kann ich dir nur raten eine gute Therapie zu machen. Das ist das A und O. Desweiteren kann man versuchen sie einfach "durchzustehen" d.h. sie kommen zu lassen und sie nicht versuchen wegzudrücken denn das kostet nur unmengen von energie. Ersteres ist allerdings meiner Meinung nach am Besten. Auch Stationär.

Komische zwangsgedanken?

Also ich hatte immer Angst das ich mich oder jemand verletzten könnte. Mittlerweile hat der Inhalt sich gewechselt und ich habe Angst das ich bei Männern eine errektion bekomme ungewollt sogar bei meinem Vater das macht mich verückt und quält mich echt sind das überhaupt zwangsgedanken ?

...zur Frage

Zwangsstörung Behandlung

Hallo ich habe seit 2 Jahren eine zwangsstörung und wollte fragen ob es hilft eine Therapie da gegen zu machen obwohl auf vielen Seiten steht das die Zwangsstörung nicht heilbar ist weshalb sollte man dann Medikamente nehmen die viele Nebenwirkungen haben wenn sie letztendlich die Zwangsstörung nicht heilen

...zur Frage

Was macht man gegen Zwangsgedanken? Was tun?

Ich habe sehr schlimme Zwangsgedanken und ich war früher deswegen schon mal beim Psychologen, aber das hat mir letztendlich wirklich nix gebracht. Und irgendwann hab ich die Therapie abgebrochen ,weil es mir dann eine Zeit lang gut ging. Aber bis zu heute hat sich nicht viel in meinem leben verändert. Aber in letzter Zeit ist es wieder schlimmer und ich schaffe es nicht diese Gedanken loszuwerden. Außerdem hab ich das Gefühl ich wäre deswegen unnormal. Was soll ich tun?

...zur Frage

Medikamente gegen zwänge und zwangsgedanken welche?

...zur Frage

schlimme zwangsgedanken?

hallo,

ich leide unter zwangsgedanken, leider zweifel ich immer wieder was ja typisch ist. Ich halte das jetzt bewusst kurz weil ich es nicht unnötig kompliziert machen will. Zwangsgedanken sind ja häufig befürchtungen zu er kennen an ''was ist wenn...?'' ''Ich könnte ja...'' jetzt ist es aber manchmal so das diese gendanken in meinem kopf nicht im konjunktiv sind. Ich erinnere mich als mein großvater sehr krank war, dass ich mir dachte''hoffentlich stirbt er'' was mich schockte. Als die zwangsgedanken in meine beziehung übergingen war der erste gedanke auf ''ach eigentlich liebst du sie ja gar nicht.'' Meine frage ist daher eigentlich sehr simpel: Müssen diese gedanken immer im konjunktiv sein oder können sie auch so austreten, als ''ausrufe'' oder wie ich das sage falsche feststellungen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?