Zwangseinweisung. Wer bringt einen zur Psychiatrie?

8 Antworten

Ich wurde vom Krankenwagen abgeholt. Die haben mich wie eine kriminelle behandelt ._. Erstmal aus dem Raum meiner Therapeutin geführt ( festgehalten wurden ) dann in den Wagen und dann vom Wagen in die geschlossene Station auch festgehalten , ich hab nichts gemacht... Nicht um mich geschlagen oder so, gesagt hab ich auch nichts...

Oha.. Mussten deine Eltern die kosten tragen? ich hoffe ich werde nicht eingewiesen..

0

Krankenwagen mussten meine Eltern zahlen . Den Aufenthalt nicht weil ich zwangseingewiesen wurde, da konnte ich nicht sagen wann ich raus will und meine Eltern könnten mich auch nicht raus holen. Um mich rauszuholen hätten die vors Gericht gemusst... Wie als hätte ich irgendwie eine Straftat begangen und müsste im Gefängnis Weggesperrt werden ._.'

0

Oha Horror.. Ich erzähle meiner Therapeutin einfach nichts mehr und das es mir gut geht.. Wie viel mussten deine Eltern zahlen? und waren die nicht abgefuckt

0

Ein bisschen über 500 Euro glaub ich

0

Normalerweiser der Rettungsdienst . Allerdings nur bei einer wirklichen Zwangseinweisung die bei munde jährigen nicht so wirklich häufig durchgeführt wird . Wenn du freiwillig in die Begandlung gehst kommt es darauf an was der Arzt /Therapeut dir für einen Transportschiff schreibt . Der gilt auch für das Taxi alles Dinge wirst du deiner Krankenkasse immer einen eigenanteil bezahlen müssen so irgendwas um 20€ egal ob rtw/ktw/Taxi.

Gute Besserung

Danke für deine Antwort. und freiwillig gehe ich aufgarkeinenfall. Ich hoffe ich schaffe es auch ohne Einweisung..

0

Hey ich mein ich weiß ja nicht weshalb sowas überhaupt im Raum steht aber manchmal ist es Vllt besser sich von allem gewohnten zurückzuziehen und einen Ort auf zu suchen der dich erst einmal von allem abschottet und dir die Möglichkeit gibt Dinge anders zu sehen .... Ist Vllt ne Chance .... Viel Erfolg was auch immer du machst !

1

Krankenwagen Polizei oder Taxi das man selbst zahlen muss

Es ist gegen meinen Willen und trotzdem muss man es selbst zahlen?

1

was kann man tun wenn die krankenkasse keine Therape mehr bezahlen will?

ich mache seit ich 8 bin Therapie wegen ADHS und solchen Dingen. Irgendwann musste ich in die Psychiatrie und danach hatte ich ziemlich viele Probleme mit der Therapeutin (also ein paar waren auch schon vorher da). Sie hat auf jeden Fall die Therapie beendet weil ich therapiemüde bin. das weiß jetzt auch meine Krankenkasse und deswegen weigern die sich momentan einen anderen Therapeuten zu bezahlen. da niemand lust drauf hat so viel Geld aus eigener Tasche zu bezahlen kann ich keine therapie machen obwohl das vermutlich noch alseinziger Punkt notwendig ist damit ich wieder zurück zu meinen Eltern kann.

mir wurde gesagt ich könnte noch mal versuchen in die Psychiatrie zu gehn und dort therapie machen aber das will ich eigentlich nicht.

kann ich nichts anderes mehr unternehmen?

...zur Frage

Nur Stress zuhause was tun, es belastet mich wirklich sehr?

Also ich hab zuhause wirklich nur Stress mit meinen Eltern, egal was ich mache es ist immer Falsch...ich werde nur bestraft von meiner Mutter und meinem Vater, jeden Tag ein Streit weil meine Mutter direkt anfängt rum zu schreien und wenn ich dann etwas lauter werde kommt mein Vater noch dazu und nimmt mir direkt was weg. Wenn ich mit ihnen darüber reden will kommt nur sowas wie 'ja selbst schuld' oder 'Du bist das Problem' ich war auch schon in einer Psychiatrie weil meine Eltern das Problem bei mir gesucht haben, jedoch kam auch dort raus das ich ein vollkommen normales Kind bin. Ich mach auch eine Therapie weil meine Eltern mich so stark belasten. Ich mach alles um es ihnen Recht zu machen aber es kommen immer so Sprüche wie ''deine kleine Schwester ist besser bla bla'' ich hab meinen Vater auch darauf angesprochen das er meine Schwester stark bevorzugt, er hat alles nur abgestritten und meinte ich bin ja selbst schuld. z.b letztens ging es darum wer nen neuen TV bekommt ich oder meine Kleine Schwester (8 Jahre) mein TV ist relativ kaputt und der meiner Schwester noch super in takt und auch neu, aber mein Vater will auch meiner Schwester nen neuen tv kaufen obwohl sie erst einen bekommen hat. Ich hab von meinen Eltern nie was bekommen musste mir alles selbst besorgen. Hab mir mal den Finger gebrochen und meine Eltern haben noch gemerkt das ich so dumm bin...bin jetzt so am Ende mit meinen Nerven das ich beim letzten Streit die Tür und ein Bild eingehauen hab & jetzt auf den kosten sitzen...kann mich kaum noch auf das nach Hause kommen nach der Schule freuen..

Was soll ich noch tuhen ich kann wirklich nicht mehr (Männlich/16) Danke schonmal im Vorraus :(

...zur Frage

Psychiatrische Zwangseinweisung - Flucht vor der Polizei?

Hallo! Wenn man zwangseingewiesen wird in die Klapse, wie ernst nimmt die Polizei da ihre Aufgabe, jemanden in die Klapse zu überführen? Also wenn man jetzt erfolgreich vor der Polizei flüchtet, wie stark wird man dann gesucht? Sicherlich doch nicht so stark wie ein Mörder. :D Kann man vielleicht sogar zwischenzeitlich mal wieder nach Hause? Das Haus wird doch nicht 24 Stunden überwacht, etc. Also wie schwierig ist es letztendlich, nicht in die Psychiatrie zu kommen? Was genau macht die Polizei, wenn man erfolgreich geflüchtet ist? Wie geht sie weiter vor? Lässt sie das Ganze schleifen, bis sie einen mal zufälligerweise kontrollieren oder was passiert konkret? Danke! ^^

...zur Frage

Zwangseinweisung bei Suizid?

Ich bin nicht gefährdet aber lege wert auf die Freiheit des Menschen, deshalb ist meine Frage, wieso Suizidgefährdete und Leute nach einem Versuch eingewiesen werden, gegen ihren Willen. Man kann doch nicht behaupten, dass hier einfach Einsicht der "Patienten" fehlt oder dass die immer krank sind. Wieso nimmt man einem Menschen die Freiheit, den Zeitpunkt seines Todes selbst zu bestimmen, wieso denkt man, dass er krank sein müsse? Dem Freitod muss doch keine Krankheit zugrunde liegen, wenn man jetzt einfach sagt, dass man keine Lust mehr auf die Welt hat, ist das keine Krankheit, oder? Man kann schließlich einfach abwägen, ob man sich die Welt antun wollen würde. Man wurde von vornherein ja nicht gefragt, ob man auf der Welt leben will sondern entspringt dem Egoismus seiner Eltern.

...zur Frage

Zwangseinweisung bei Magersucht? (Erwachsenen)

Hallo :) Es geht nicht um mich und ist nur eine allgemeine Frage die ich mir stelle.

Und zwar dürfen magersüchtige Erwachsene zwangseingewiesen werden? Die es aber nicht wollen? Ist das nicht Freiheitsberaubung?^^ Sonst müsste doch jedes Mager-Model in der Psychiatrie sein..

...zur Frage

Zwangseinweisung bei Schulverweigerung?

Hi, ich würde gerne Wissen ob meine Eltern mich in die Psychiatrie Zwangseinweisen dürfen wenn ich die Schule verweigere wegen Sozialer Phobie aber bisher auch einen Psychologen abgelehnt habe.

Hab das mit der Sozialen Phobie immo teilweise im Griff und würde gerne auf eine Schule in der Nähe gehen aber meine Eltern sagen das die das jetzt mit der Psychitarie durchziehn und mich Notfalls Zwangseinweisen..

Ist das überhaupt erlaubt ?

Würde mich über schnelle Antwort freuen da der Termin der ''Zwangseinweisung'' bzw. wo meine Eltern zum Gericht gehen wollen morgen ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?